Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: AZURE

Microsoft Cloud App Security als Vorprüfung für Apps

Microsoft Cloud App Security ist ein SaaS Werkzeug. Als CASB-Lösung (Cloud Access Security Broker) erhaltet ihr wichtige Einblicke in Cloud-Apps und -dienste. Mit den erweiterten Analysemöglichkeiten können Bedrohungen schneller erkannt, analysieren und abgewehrt werden. So ist die Möglichkeit der Automatisierung z.B. mit Microsoft Flow und aus dem Werkzeug heraus hoch. Was das Werkzeug in Bezug auf eine Risikobewertung von Apps noch kann, beschreibe ich in dem folgenden Blogpost:

Kommentare geschlossen.

Dailmer setzt auf Azure und Azure Key Vault

Das die Daimler AG auf Microsoft und die Microsoft Cloud mit Namen Azure setzt, ist bekannt. Nun hat die Daimler AG zusammen mit Microsoft einen neuen Schritt angekündigt. Sie bauen ihre Cloud Plattform “eXtollo”, welche schon im Januar 2018 in Workshops mit Microsoft erdacht und die Idee sich im letzten Jahr verfestigte. 

Kommentare geschlossen.

Brexit – Plan B? Empfehlungen für Office 365

Der Brexit ist in aller Munde und Unternehmen diskutieren seit Jahren, was zu tun ist. Die Stimmung schwankt zwischen Aktionismus und abwarten, die EU und UK werden sich schon einigen und die vielen hundert Unternehmen nicht im Stich lassen. Das sich die EU mit Großbritannien einigen wird, ist nicht mehr wahrscheinlich. Dies zeigt sich auch darin, dass Frau May eine Abstimmung nach der anderen für einen geordneten Brexit verliert. Nun stellt sich, schon fast zu spät, die Frage nach dem was tun?

Kommentare geschlossen.

Azure Compliance und Security – die neue Customer Lockbox

Seit 2015 besitzt Office 365 aus der globalen Cloud die Customer Lockbox, die ich in meinen Vorträgen und Gutachten sehr oft behandle. Diese war auch in einigen Verhandlungen mit dem Betriebsrat und dem Datenschutzbeauftragten sehr nützlich. Nun wird eine Customer Lockbox auch bei Azure eingeführt. Dies schauen wir uns nun genauer an:

Kommentare geschlossen.

Änderungen der UPN und der OneDrive Client

In einem Unternehmen ändert sich auch mal der Name des Mitarbeiters, dies passiert zum Beispiel bei einer Heirat oder auch einer Scheidung. Damit muss der Name des UPNs oft geändert werden, so dass der Mitarbeiter den korrekten Namen in der Kommunikation führen kann und auch so erreichbar ist. Dies bringt jedoch einige Probleme mit sich, z.B. die Frage nach den Freigaben und Verlinkungen?

Kommentare geschlossen.

Office 365 – Message Encryption per Klick

Emailverschlüsselung gehört leider immer noch nicht zum Standard, so dass verschiedene Unternehmen nun mit S/MINE oder auch PGP oder eben mit Office 365 Message Encryption. Letzeres wird nun im Standard aktiviert, so dass neue Office 365 Nutzer in den Enterprise Plänen nur noch verschlüsselte Emails versenden. Es ist dennoch ratsam dies zu konfigurieren.

Kommentare geschlossen.

Microsoft Teams und Group Governance – Teil 1 Werkzeuge

An diesem Wochenende habe ich mich mehr mit Governance in Groups beschäftigt, da wir eine gute und schöne Diskussion auf dem SPS Lissabon zum Thema Groups, Teams und Yammer Governance, Labeling und Klassification hatten. Hier möchte ich einfach mal anschließen und in einem ersten Blogbeitrag nur einen Überblick bilden. In den nächsten Blogposts gehen wir die einzelnen Punkte einmal durch. 

Kommentare geschlossen.
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.