Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Betriebsrat

Im Rahmen der Einführung neuer Arbeitsmethoden und damit auch neuer Software ist der Betriebsrat in einigen Punkten einzubeziehen. Auf dieser Webseite finden Sie interessante Informationen für den Betriebsrat, Tipps und Tricks der Zusammenarbeit und nützliches. 

Betriebsrat und die Mitbestimmung bei Microsoft 365 und Azure

Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates bei der Einführung und Nutzung von Microsoft Clouddiensten wie Microsoft 365 und Azure sind klar und eindeutig vorhanden. Die jeweilige Ausgestaltung stellt alle jedoch vor Herausforderungen.

Grundsätze der Zusammenarbeit § 74 BetrVG

(1) Arbeitgeber und Betriebsrat sollen mindestens einmal im Monat zu einer Besprechung zusammentreten. Sie haben über strittige Fragen mit dem ernsten Willen zur Einigung zu verhandeln und Vorschläge für die Beilegung von Meinungsverschiedenheiten zu machen.
(2) Maßnahmen des Arbeitskampfes zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat sind unzulässig; Arbeitskämpfe tariffähiger Parteien werden hierdurch nicht berührt. Arbeitgeber und Betriebsrat haben Betätigungen zu unterlassen, durch die der Arbeitsablauf oder der Frieden des Betriebs beeinträchtigt werden. Sie haben jede parteipolitische Betätigung im Betrieb zu unterlassen; die Behandlung von Angelegenheiten tarifpolitischer, sozialpolitischer, umweltpolitischer und wirtschaftlicher Art, die den Betrieb oder seine Arbeitnehmer unmittelbar betreffen, wird hierdurch nicht berührt.
(3) Arbeitnehmer, die im Rahmen dieses Gesetzes Aufgaben übernehmen, werden hierdurch in der Betätigung für ihre Gewerkschaft auch im Betrieb nicht beschränkt.

http://www.gesetze-im-internet.de/betrvg/

typische Herausforderungen

  • Konzernbetriebsrat vs. Gesamtbetriebsrat – Wer ist zuständig? 
  • Welche Funktionen und Produkte sind bei Microsoft 365 mitbestimmungspflichtig? 
  • Prozess der Einbeziehung des Betriebsrates
  • Nutzung von Microsoft Teams für Betriebsratssitzungen
  • Support vs. Überwachung 
  • Mitarbeiterüberwachung durch Microsoft 365
  • Produkte (Auszug)
    • Reports
    • My Analytics
    • Workplace Analytics
    • Microsoft Viva
    • Delve

Betriebsrat in der alltäglichen Arbeit

Die Herausforderung in der alltäglichen Arbeit für den Betriebsrat in Verbindung mit Cloud Computing und speziell auch Microsoft 365 und Azure ist es, dass sich die Produkte und Funktionen monatlich ändern. Dazu kommt, dass sich die Technologie immer weiter entwickelt und so AI, KI und Automatisierung immer mehr Einzug in Produkte finden und sich oft auch nicht abschalten lassen. 

Der IT Sachverstand der Betriebsräte muss sich steigern oder es müssen gute externe Berater gefunden werden, beides ist eine große Herausforderung, denn Experten gibt es nur wenige am Markt.

Weiterhin muss die IT-Abteilung, Steering-Kommitees, das Datenschutzteam und alle Betriebsräte abgeholt werden und die Zusammenarbeit wächst. Gerade die IT-Abteilung ist die erste Line der Verteidigung, so dass es sich loht als Betriebsrat hier eine gute Verbindung zu finden.

Wichtige Informationen für den Betriebsrat im Rahmen von Microsoft 365 und Azure

In meiner Wissensdatenbank sammle ich alle wichtigen Informationen, die Sie als Betriebsrat wissen sollten und müssen, um ihre Arbeit machen zu können.

Dazu gibt es nun die Initiative Produktprüfungen für unsere Betriebsräte/Arbeitnehmervertreter:innen! 

November 2021  https://www.rakoellner.de/2021/11/ankuendigung-eines-betriebsrat-cloud-product-check-fuer-microsoft-werkzeuge-und-tools/

Ihr findet die Prüfungen dann nach und nach, wenn diese am Wochenende erstellt werden, in der Wissensdatenbank unter Betriebsrat.