Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Sicherheit

Sensitivity labeling ist nun generell verfügbar

Ich beschäftigte mich schon mit IRM, dann mit RMS und natürlich mit Azure Information Protection. Dazu kam dann recht schnell Sensivity Labeling. Denn mit Sensitvity Labeling ist nun endlich vieles Möglich geworden, was sich die Experten immer gewünscht haben. Ein Produkt ist nie fertig, aber die Usecases wachsen erheblich und auch gerade in Verbindung mit Microsoft Teams:

Kommentare geschlossen.

Microsoft kündigt OneDrive Personal Vault und neue Speicheroptionen an

Die Nutzung des OneDrives als Speicher und als Speicherort für die Zusammenarbeit wächst stetig. Damit wachsen aber auch die Anforderungen zum Beispiel an die Sicherheit dieses Speicherortes. Microsoft kündigte heute den OneDrive Personal Vault an:

Kommentare geschlossen.

Customer Lockbox – mehr Sicherheit im Supportfall?

Announcing-Customer-Lockbox-for-Office-365-1-1024x673

Im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung (ADV) muss der Nutzer/Kunde die volle Kontrolle über seine Daten haben und diese jederzeit ändern, löschen oder auch prüfen können. Dies gehört zu den klassischen Anforderungen der Nutzung eines Cloud Dienstes in Deutschland. Das genau dieser Punkt der Kontrolle der Daten durch einige Datenschutzbeauftragen immer mal wieder als nicht kontrollierbar bei Office 365 gilt ist nachvollziehbar, den die Angst vor Datenverlust/ Integritätsverlust in einem weitentfernen Rechenzentrum ist größer als bei einem Server im eigenen Keller, obwohl alleine aus technischer Sicht es zu einer Mehrzahl eher umgekehrt sein wird.

Nun geht Microsoft den nächsten Schritt, um noch mehr Sicherheit zu gewährleisten. Sie bieten das Tool Lockbox an. Lockbox ist ein Tool, um den Usern die volle Datenkontrolle über deren Inhalte in einem fremden System, hier Office 365, zu bieten und zwar in den Fällen des Supports. In denen der Microsoft Support Engineer Zugriff auf den Tenant aber nicht auf die Daten benötig, zu denen er eigentlich eh nie Zugriff benötigt, aber Kontakt bekommen könnte, wenn wir uns die Tabelle im Trust Center genauer anschauen.

Kommentare geschlossen.