Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Cloud

MicrosoftLearnED Aufzeichnung – Microsoft EDU Special zum Thema Datenschutz ist online

Ende Juni durfte ich einen Einstieg zum Thema Office 365 und Datenschutz für Microsoft halten. Im Rahmen der Microsoft LeanED Reihe war es einer der 5 Vorträge. In diesem Vortrag, der auch für Personen auch aus anderen Bereichen interessant sein kann, habe ich den Einstieg in den Datenschutz vorgestellt.

Kommentare geschlossen.

C5 Zertifizierung auch für die Microsoft Cloud in Deutschland

Die C5 Zertifizierung bescheinigt eine Mindesanforderung des BSI für sicheres Cloud Computing und gilt heute in der Microsoft Welt als eine der Standardzertfizierungen. Immer mehr Microsoft Rechenzentren erhalten diese Zertifizierungn nach einer gewissen Laufzeit. Die 114 Anforderungen in 17 Bereichen müssen bestanden werden.

Kommentare geschlossen.

Facebook kauft Giphy für 400 Millionen – Auswirkungen auf Microsoft Teams

Wie mehrere Portale und Webseiten, wie t3n, berichten wurde das Unternehmen Giphy von Facebook für angeblich 400 Millionen Dollar gekauft. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf Office 365 und konkret auf Microsoft Teams.

Kommentare geschlossen.

Azure Active Directory (Azure AD) External Identities in Public Preview verfügbar

Auf der Microsoft BUILD wurden die Azure Active Directory (Azure AD) External Identities angekündigt und in die Public Preview gebracht, so dass in den nächsten Wochen alle Azure AD Administratoren diese neue Funktion testen können.

Kommentare geschlossen.

Microsoft Deutschland vs. Landesdatenschutz Berlin – eine Zusammenfassung in Sachen Microsoft Teams

Das Thema Datenschutz ist in Verbindung mit Microsoft und gerade den Microsoft 365 Produkten ein immer wieder diskutierte Thematik. Dies hat sowohl mit den neuen Funktionalitäten, ständigen Vertragsänderungen, dem Cloud Act, als auch den Reaktionen der verschiedenen Landesdatenschutzbeauftragten zu tun. Schon im vergangenen Jahr prechte der Landesdatenschutzbeauftragte von Hessen vor und Verbot den Einsatz von Office 365 an Schulen in Hessen und musste wenige Tage später mit einer nächsten Pressemitteilung komplett zurück rudern. Nun hat die oberste Landesdatenschützerin aus Berlin in einer Guideline sich negativ geäußert und Microsoft hat darauf erstmals öffentlich beantwortet.

Kommentare geschlossen.