Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Datenschutz

Landesdatenschutz NRW nimmt sich Versicherungsunternehmen und Kreditinstitute vor

Versicherungsunternehmen und auch Kreditinstitute, sowie andere Finanzdienstleister sind schon länger im Fokus der Landesdatenschutzbeauftragten. Dies manifestiert sich nun auch im Tätigkeitsbericht des Landesdatenschutzes NRW. 

Kommentare geschlossen.

Was bringen Gateway Lösungen bei SaaS Applikationen wie Microsoft 365 für den Datenschutz?

Mit dem Schrems2 Urteil des Europäischen Gerichtshofes und dem Wegfall des Privacy Shield Abkommen mit den USA, sowie die zusätzlichen Anforderungen an die EU Standardvertragsklauseln lösen den Dreiklang: Verschlüsselung, Anonymisierung und Pseudonymisierung aus.

Kommentare geschlossen.

Der oberste Gerichtshof des Vereinigten Königreichs (UK) spricht ein Urteil zum Datenzugriff aus dem Ausland

Anfang des Jahres 2021 gab es ein spannendes Urteil in UK, welches an den Fall in den USA mit Microsoft Irland erinnert. Aber auch hier entschied der Oberste Gerichtshof in UK, dass UK Behörden kein Recht haben mit Strafandrohung Daten aus dem Ausland (USA) offen zu legen.

Kommentare geschlossen.

Großbritannien riskiert EU-Datenabkommen durch globale Kooperationen

Seit dem Brexit gehört das Vereinigte Königreich nicht mehr zur europäischen Union. Nun besteht seit Ende Juni 2021 ein Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission für UK, so dass personenbezogene Daten auch weiterhin in der UK ohne zusätzliche Maßnahmen verarbeitet werden können. Dennoch ist dieser Beschluss in Gefahr.

Kommentare geschlossen.

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit warnt die Staatskanzlei vor dem Einsatz von Zoom in Hamburg

Zoom mit dem Hersteller der Zoom Video Communications, Inc steht als US-amerikanisches Unternehmen ebenfalls im Fokus der Landesdatenschützer und bringt Herausforderungen im Bereich des Datenschutzes. 

Kommentare geschlossen.