Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Datenschutz

Microsoft veröffentlicht neues Cloud Compendium

Microsoft hat zu Dezember 2020 eine neue Version des Cloud Compendium veröffentlicht. Dieses wird von CELA, also der Rechtsabteilung der Microsoft, erstellt. Dieses neue Compendium enthält relevate Informationen zu neuen Begebenheiten wie dem Eugh Urteil Schrems 2 und Informationen zum Cloud Act.

1 Kommentar

Additional Safe Guards nun ein Teil des Data Protection Addendum von Microsoft

Seit dem Urteil des EuGH Schrems 2 und den Hinweisen des Europäischen Data Protection Board, hat Microsoft regiert und die Additional Safe Guards angekündigt. Dies im Rahmen des Projektes Defending your data, welches Julie Brill ankündigte.

Kommentare geschlossen.

Das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg startet Pilot mit Office 365 EDU

Das Kultusministerium des Bundeslandes Baden-Württemberg hat am 30.10.2020 mit einem Artikel auf deren Webseite für Aufregung gesorgt. Dies passiert immer, wenn das eine Lager gegen Office 365 EDU ins Feld zieht und so auch hier wenn das Lager für Office 365 EDU ins Feld zieht. Die Nation ist gespalten, wenn es um den Einsatz von Office 365 EDU aus dem Hause von Microsoft handelt. 

Kommentare geschlossen.

Die DSK bewertet Office 365 als nicht datenschutzkonform einsetzbar – Kommentar

Lange haben wir darauf gewartet, was die Datenschutzkonferenz der Landesdatenschutzbeauftragten der einzelnen Bundesländer offiziell zum Thema Office 365 einen Beschluss verkündet. Diese Entscheidung ist nun ergangen:

Kommentare geschlossen.

Privacy Shield Abkommen zwischen der Schweiz und den USA für unzureichend erklärt

Im Rahmen der jährlichen Prüfung und im Hintergrund der Schrems2 Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes, wurde das separate Privacy Shield Abkommen zwischen der Schweiz und den USA (Handelsministerium) nun auch durch den Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitbeauftragte (EDÖB) für unzureichend für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erklärt.

Kommentare geschlossen.

Kein Angemessenheitsbeschluss für die USA – Datenschutz

Nach dem Fall von Privacy Shield hätte die EU Kommission dies durch einen Angemessenheitsbeschluss aufheben können. Dies ist nicht geschehen, man erkennt das Ende von Privacy Shield an und verweist auf die gültigen EU-Standardvertragsklauseln.

Kommentare geschlossen.