Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Software

Microsoft Teams – der native Linux Client kommt

Wie in vorherigen Artikeln bereits beschreiben, freuten sich Nutzer des Ubuntu Betriebssystems über die Audio- und Video Funktionalität oder auch über die Screensharing Möglichkeiten über den Chrome Browser. Jedoch bleibt der Wunsch einen nativen Microsoft Teams Client für Linux Distributionen zu bekommen. 

Kommentare geschlossen.

Ignite 2019 – Sessions sind online inkl. Raphael Koellners Sessions

Seit vergangender Woche sind immer mehr und mehr Sessions, Workshops und Meetups online. Ich konnte meine Sessions nun auch finden und ihr könnt mich ansprechen und Termine mit mir auf der Ignite machen. Damit habt ihr die Möglichkeit mich auf der Ignite zu treffen, sei es für ein Selfie oder eine spannende fachliche Diskussion.

Kommentare geschlossen.

Raphael spricht beim aOS Aachen – Secure SharePoint

Es ist 2019 und auch dieses Jahr findet die aOS Aachen der aOS Community statt. Es ist eine eintätige Community Veranstaltung rund um Azure, Office 365 und SharePoint. Im Rahmen dessen werden verschiedenste Session von OneDrive, Video bis hin zu SharePoint und Microsof Teams präsentiert. Aktuell ist eine kostenlose Anmeldung noch möglich.

Kommentare geschlossen.

Update: Microsoft Teams Client kommt für Linux

Wir warten schon seit über einem Jahr, dass der native Microsoft Teams Client nun auch für Linux erscheint. Die Uservoice hat über 9000 Stimmen bekommen und in diversen Meetings mit der Produktgruppe haben wir über den Wunsch gesprochen einen Microsoft Teams Client für Linux Distributionen wie Ubuntu zu bekommen. Nun hat Microsoft die Entwicklung das erste Mal bestätigt:

Kommentare geschlossen.

Adobe wählt Microsoft 365 für den Schutz des Adobe Acrobats und dessen Inhaltes

Brad Anderson veröffentlichte einen Beitrag auf LinkedIn, in dem er ankündigt, dass Adobe mit dem Adobe Acrobat/Reader nun Microsoft 365 und damit Intune für das Mobile App Management (MAM) und das verbundene Mobile Device Management (MDM) für iOS und Android entschieden hat. Ebenfalls wird die bereits bestehende Implementation des Unified Labeling / Azure Information Protection unterstützt und dies auch bald nativ. Damit hat das Produkt Microsoft 365 einen entscheidenen Vorteil gegenüber der Konkurrenz Airwatch und Mobiliron.

Kommentare geschlossen.

Don´t be confused – Microsoft Security Werkzeuge früher, heute und morgen

Es ist immer schwerer die Begriffe, Werkzeuge und Funktionen zu verstehen und auseinander zu halten. Dazu kommt viel Bewegung in der Thematik, so dass ich nun mal eine kurze Erläuterung schreibe:

Kommentare geschlossen.

Abschaffung von abgekappselten Silos in Microsoft Teams

Microsoft Teams sollte die Kommunikation im Unternehmen fördern und die Zusammenarbeit in Projekten verbessern. Dies ist auf den ersten Blick durchaus erreicht worden, da nun mit Teams, Yammer oder auch Facebook workplace die MitarbeiterInnen das erste Mal wirklich zusammenarbeiten und sich auch interdisziplinäre Teams gebildet haben. Doch durch die vermehrte Konzeptration auf Microsoft Teams kommt ein neues Problem auf: Silos! 

Kommentare geschlossen.

Yammer Enterprise – Datenhaltung und mehr Update Juli 2019

Viele Unternehmen setzen schon Yammer als ihre interne und externe Social Kommunikationsplattform ein. Dagegenüber aber auch viele nicht, da Yammer bisher rein in den USA betrieben wurde und die Angst vor Werksspionage, Datenverlust, Compliance und Datenschutzverstößen haben. In den letzten Monaten gab es zu diesem Thema einige Neuerungen: 

Kommentare geschlossen.
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.