Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Mover – Migration mit kostenlosem Microsoft Werkzeug weltweit verfügbar

Microsoft kündigte am 21. Oktober 2019 den Zukauf der Firma “Mover” an und führte diesen auch durch. Nun ist das Werkzeug Mover verfügbar und kann für Migrationen nach Office 365 genutzt werden:

Mover Funktionen – Was kann man mit Mover machen?

Mover ist eine von Microsoft eingekaufte Migrationssoftware, die seit Februar 2020 kostenlos für alle Office 365 Kunden weltweit für Migrationen zur Verfügung steht. 

Ihr könnt mit Mover zu den folgenden Microsoft Diensten migrieren:

  • OneDrive
  • OneDrive for Business
  • SharePoint Server
  • SharePoint Online
  • Azure Blob Storage

Ihr könnt von den folgenden Dienst zu den obigen migrieren:

  • Amazon S3/Workdocs,
  • Azure Blob,
  • Box,
  • Dropbox,
  • Egnyte,
  • File Servers,
  • FTP/SFTP,
  • G Suite/Google Drive,
  • NetDocuments,
  • Office 365/OneDrive/SharePoint Online, 
  • WebDAV.
Quelle: Microsoft Webseite mover.io

Connectoren für Mover

Die Connectoren zeigen euch, welche Storages ihr verbinden könnt, um Daten zu verschieben.

  • Amazon S3
  • Amazon WorkDocs
  • Microsoft Azure
  • Box
  • Dropbox
  • Egnyte
  • FTP
  • Google Drive
  • Office 365
  • OneDrive
  • SFTP
  • SharePoint Online
  • WebDav

https://mover.io/connectors/

 

Zugang zu Mover

Ihr könnt einen Mover Account bekommen, um die Migrationen durchzuführen. 

Erstellen eines Accounts: https://app.mover.io/login?next=/transfer/new

und dann könnt ihr schon loslegen. Optimaler Weise legt ihr den Account auf euren Tenant Admin oder einen Service Administrator an und dann könnt ihr innerhalb von Mover noch Administratoren hinzufügen. 

 

Webseite

https://aka.ms/mover   = https://mover.io/

 

Mover ist nicht…

Mover ist kein Migrationswerkzeug für eine gesamte Tenant zu Tenant Migration oder eine Microsoft Team zu Team migration in einen anderen Tenant. Es geht aktuell wirklich um die kleinen klassischen Migrationen von einfachen Daten. 

ACHTUNG: Mover ist zwar weltweit verfügbar, aber nicht für die Microsoft Cloud Deutschland (MCD). Dies hat ein Community-Mitglied heute ausprobiert. Der Grund liegt auf der Hand, der Endpunkt für die MCD ist nicht vorhanden bei Mover. (6.04.2020) 

 

Lizenzen und Nutzung von Mover

Mover kann kostenlos genutzt werden, ihr müsst hierfür lediglich einen Account anlegen.

Verträge

Das Werkzeug Mover gehört aktuell nicht zu den OSTs. Wir müssen hier warten, wann das Werkzeug in die Standard-Verträge aufgenommen wird.

via

https://techcommunity.microsoft.com/t5/microsoft-sharepoint-blog/mover-migration-now-available-worldwide/ba-p/1185228

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.