Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: OneDrive for Business

Anpassen der Versionsaufbewahrung für Outlook-Datendateien (PST) auf OneDrive und SharePoint

Mit der Ablöse von persönlichen Laufwerken auf eigenen Storagesystemen hin zum OneDrive for Business und zu SharePoint werden auch viele PST Dateien transferiert. Es galt früher zum Standard seine eigenen Sicherungen des Postfaches in Outlook über PST Dateien zu sichern, zu verschieben und diese in das eigene Laufwerk zu legen. Es führte in verschiedensten Situation zu merkwürdigem Verhalten und sehr vielen Problemen.

Kommentare geschlossen.

OneDrive for Business als Standard Speicherort für Fotos

Wir wünschen uns gerade im Business Bereich und auch im privaten Umfeld, dass wir unsere Fotos direkt in den OneDrive for Business laden können, denn hier haben Office365 NutzerInnen 1 TB bis 5 TB kostenlosen Speicher und im OneDrive nur 5GB bis 40GB kostenlos. Diese Uservoice war immer unter den Top3 und wurde nun endlich auch von Microsoft umgesetzt. Schauen wir es uns genauer an:

Kommentare geschlossen.

OneDrive Uservoice 2.0 – schnellerer und besserer Feedback geben

Bisher haben viele und auch ich fleißig auf Uservoice Feedback für den OneDrive gegeben. Hier haben wir neues Feedback erstellt oder für bestehendes Feedback gevotet, so dass einige Wünsche mit vielen Votes erfüllt und schon Eingang ins Produkt gefunden haben. Nun gibt es ein neues übersichtlicheres Portal:

Kommentare geschlossen.

OneDrive Files Wiederherstellung – Eine Anleitung für NutzerInnen

Heute habe ich eine Anleitung gesucht, die Nutzern die Funktionen des OneDrive for Business File Wiederherstellung erläutert. Hiermit können NutzerInnen ihre Dateien selbstständig wiederherstellen, sei es sie haben diese aus Versehen gelöscht oder diese sind per Virus oder Ransomware beschädigt worden. Unterstützt wird aktuell nur der OneDrive for Business.

1 Kommentar

OneDrive for Business – Daten wiederherstellen

In diesen Stunden wird über die Office 365 Tenants eine neue Funktion ausgerollt und auch alle Tenant Admins wurden über das Newscenter im der Office 365 Admin Konsole. Diese Funktion heißt “Restore your OneDrive” und ermöglicht es dem User selbstständig seine Dateien der letzten 30 Tage wiederherzustellen, sollte er diese beispielsweise aus versehen gelöscht haben.

Kommentare geschlossen.

OneDrive for Business nun mit IRM Protection Support!

Auf der Ignite 2017 wurde der Support vom OneDrive for Business angekündigt und nun wird diese Funktion in die Office 365 Tenants ausgerollt. Der OneDrive Sync Client unterstützt nun auch IRM (Information Right Management) und damit RMS und AIP. Dies ist ein großer Schritt im Sinne der DSGVO für eine durchgehende Verschlüsselung ohne Beeinträchtigung der Funktionen in der Kollaboration.

1 Kommentar

OneDrive – Die Geschichte hinter Files on Demand

ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit Kollaborationslösungen von Box über Google Drive über FileShare und natürlich auch mit dem OneDrive und OneDrive for Business. Insbesondere war ich immer ein Anhänger der Funktion “Files on demand”, die nun mit der Implementation in Windows 10 wieder Einzug gefunden hat. Unter dem Titel “Your files, your way” – The story of OneDrive Files on-Demand zeigt das Team intessante Einblicke:

Kommentare geschlossen.

OneDrive ist wieder Forrester Leader

Kollaboration ist heute ein fast schon selbstverständliches Thema. Man arbeitet mit mehreren Zusammen an Dokumenten, die in einem Cloud Speicher wie dem OneDrive liegen. Die Konkurrenz in diesem Markt ist jedoch Groß, so spielen die Großen wie Apple, Google, Dropbox eine Rolle, aber auch viele StartUps und Mittelständler bieten Datensyncronisation und Kollaboration an. Forrester hat sich diese im Enterprise wieder einmal genauer angesehen:

Kommentare geschlossen.