Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Monat: März 2021

Neuigkeiten zum neuen transatlantischem Abkommen und Privacy Shield Nachfolger

Die Verhandlungen zu einem Privacy-Shield und Safe Harbor Nachfolger sind im Gange. Mit einem neuen und verbessertem EU-US-Datenschutzschild-Rahmen soll der Datentransfer in die USA von personenbezogenen Daten wieder generell möglich werden.

Kommentare geschlossen.

Tätigkeitsbericht des Bundesdatenschutzbeauftragen 2020

Der Einsatz von Software aus dem Hause von Microsoft ist in Deutschland nicht unumstritten. Nach mehreren Anfragen in Deutschland ist klar, dass Microsoft Software die Mehrzahl der Software für Betriebssystem, Server und Office Software stellt. So kommt schnell die Diskussion um die digitale Souveränität auf und auch in Sachen Datenschutz und insbesondere Telemetrie gibt es kritische Stimmen, so auch der Bundesdatenschutzbeauftragte in seinem Tätigkeitsbericht:

Kommentare geschlossen.

Berliner Senat nimmt Stellung zur Anfrage der Linken zum Einsatz von Office 365

In Berlin gibt es immer wieder heftige Diskussionen um den Einsatz von Office 365 und der Landesdatenschutz Berlin hat in der neusten Einschätzung zu Videokonferenzen die Vertragssituation als negativ bewertet. Nun gab es eine passende Anfrage zu dieser Diskussion aus der Fraktion der Linken.

Kommentare geschlossen.

Microsoft Exchange Zero-0 Schwachstelle – neues ein-klick-Werkzeug

Leider sind auch heute noch viele Exchange Server nicht geupdated und weisen die Zero-0 Schwachstelle auf. Neben vielen Anleitungen und Meldungen hat Microsoft nun auch ein one-Click-Tool veröffentlicht, welches allen Administratoren das Schließen der Schwachstelle und überprüfen des Exchange Servers erlaubt:

Kommentare geschlossen.

Warum man sich auf die Textnachricht bei MFA nicht verlassen sollte…

Viele Unternehmen setzen mittlerweile Multi-Faktor-Authentifizierung ein. Hierbei wird eine zweite Methode der Authentifizierung eingesetzt, um den Zugang zu IT-Systemen und das eigene Benutzerkonto abzusichern. Für…

Kommentare geschlossen.

März 2021 Update Microsoft 365 Business Premium mit Antivirus und Universal Printing

Microsoft erweitert die Microsoft 365 Business Premium Lizenz weiter um neue Funktionen. Damit werden Unternehmen bis 300 Nutzern weiter befähigt ohne eine Enterprise Lizenz erwerben zu müssen.

Kommentare geschlossen.

Microsoft Information Protection – Co Authering Feature in Public Preview

Ein Nachteil der Zusammenarbeit mit Microsoft Information Protection aka Sensitvity Label aka Unified Labeling war bisher die Limitierung, dass man nicht gemeinsam an einem Dokument arbeiten konnte. Dies ist nun durch Microsoft behoben worden:

Kommentare geschlossen.