Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Azure Saturday Cologne 2019 – Lernen, verbinden und teilen

Am vergangenden Samstag fand der ersten Azure Saturday Cologne in den Räumlichkeiten der Gothaer Versicherung in Köln statt. Unter dem Dach der Gesellschaft für Digitalisierung und digitalen Fortschritt e.V. (gemeinnützig) organisierten deren MitgliederInnen gemeinsam mit dem Azure Meetup Cologne den Azure Saturday:

Nachlese

Es fanden über 175 Personen zum Azure Saturday nach Köln zur Gothaer Versicherung. Die IT Abteilung unter Leitung des CIO Herrn Oppenberg haben nicht nur für jeden TeilnehmerInnen Taschen mit einer VR Brille und Gummibärchen organisiert, sondern auch die gerade einmal ein paar Tage neu eröffnetes Restaurant extra für den Azure Saturday geöffnet.  

Keynote und Begrüßung

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Hörnig (Gothaer) und mich mit den Informationen zum Gebäude, den Sessions und dem freien Wifi, übernahm der CIO des Konzerns Herr Oppenberg den ersten Teil der Keynote. Er berichtete ausführlich über die Multi-Cloud Strategie der Gothaer, dessen aktuelle IT und deren Zukunft. 

Die Keynote von Prof. Bösl wurde spontan in englischer Sprache gehalten, so konnten alle TeilnehmerInnen aktiv mitmachen und waren gefesselt von der ersten bis zur letzten Minute. 

Die Keynote ist viel gelobt worden und dies schlug sich auch in der Bewertung von 9,8 von 10 möglichen Punkten nieder. Herzlichen Dank für diese tolle Keynote Dominik! 

Sponsoren

Vielen herzlichen Dank geht an:

  • Gothaer Versicherung
  • Microsoft Deutschland
  • Bright Skies
  • devoteam alegri 

 

Sessions

Es gab 5 Tracks und 2 Workshops am Azure Saturday Cologne 2019 mit sehr vielen spannenden Themen rund um Azure. So wurden Sessions gehalten zum Beispiel über Bots, Visual Studio Code, Quantum Computing und natürlich einen Schwerpunkt zu Kubernetes. Dazu gab es zwei sehr gut besuchte Workshops zu Azure Functions und Kubernetes. Eine weitere Besonderheit zeigte sich nicht nur in den vielen deutschsprachigen Tracks, sondern auch in einem Compliance Track mit Rechtsanwälten und Compliance Experten. 

Alle Sessions waren gut bis sehr gut besucht, auch wenn einige TeilnehmerInnen erst zum sehr guten Mittagessen vorbei kamen und die Räume fluteten. Ein Learninig für uns 🙂 

In diesem Rahmen möchte auch ich mich insbesondere bei den Sprechern bedanken, die mit Leidenschaft und viel Fleiß wunderbare Sessions auf der Konferenz zeigten.

Mittagessen

Für das Mittagessen mussten wir in das gegenüber liegende Gebäude wechseln, denn wir wollten das Mittagessen in der neuen Kantine verbringen. Das Restaurant der Gothaer öffnete extra für uns am Samstag und bot eine tolle Atmosphäre und leckeres Essen. Dies schlug sich auch in der Bewertung in dem Feedbackbogen nieder 4,57 Sterne von 5 Sternen erhielt das Mittagessen.

In dem Restaurant konnten die TeilnehmerInnen frei aus 6 verschiedenen Gerichten und der Salatbar wählen. So wurde besonders der gegrilte Lachs, der Braten und das Hähnchengeschnetzeltes gelobt. Auch der Nachtisch in Form verschiedener Mousse wurde reichlich gegessen, auch wenn wir dann zur Kaffepause die Reste genießen konnten.

Zusammengefasst: Einwunderbares Mittagessen mit tollem Essen und Zeit sich zu verbinden und Kontakte auszutauschen.

 

Endnote

Gemeinsam mit Herrn Hörnig verabschiedete ich die TeilnehmerInnen und als Dankeschön verlosten die Sponsoren und wir Google Home, EchoDots, Drohnen und eine Xbox! 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.