Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Microsoft 365: Neue Rollen für Information Protection

Seit einigen Tagen hat Microsoft Änderungen an den Rollen für den Bereich des Schutzes der Informationen veröffentlicht. Diese betreffen die Möglichkeiten der Administratoren. Die Rechte wurden teilweise erweitert, um die Anhängigkeiten vom “Globalen Administrator” zu verringern:

Änderungen

  • Administrator für Informationsschutz: Wir aktualisieren den Namen dieser Rolle auf “Azure Information Protection Administrator” im Azure-Portal und Microsoft 365 Admin Center.
  • Privileged Role Administrator: Ein privilegierter Rollenadministrator kann heute nur noch Rollenzuordnungen verwalten.

Um die Abhängigkeit vom globalen Administrator zu verringern, ermöglichen wir die zusätzlichen Fähigkeiten: Fähigkeit, delegierten oder App-Berechtigungen (inkl. Berechtigungen für MS/AAD Graph) zuzustimmen/zu entziehen, um AUs zu erstellen, zu aktualisieren, zu löschen, inkl. Mitgliederverwaltung.

Einführung der Änderungen: Mai – Juni 2019

Was ihr unternehmen solltet:

  • Schulungsunterlagen anpassen
  • Support informieren
  • betroffene Administratoren informieren

Weitere Informationen erhaltet ihr hier:  Zusätzliche Informationen

 

———————————————————-

Via Office 365 Admincenter

Updated Feature: Role changes: Information Protection Administrator and Privileged Role Administrator
MC177503
Plan For Change
Veröffentlicht am : 10. April 2019

We are making some changes to the Information Protection Administrator and Privileged Role Administrator roles.

This enhancement is related to Microsoft 365 Roadmap IDs 50422 and 50424.

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.