Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Windows Server 2016 – Eine kurze Zusammenfassung

Seit der Ignite 2016 ist nun der Windows Server 2016 angekündigt und verfügbar.

Ich habe die Evaluation Kopie, da die Release Version noch nicht verfügbar ist, mal runtergeladen und auf einem Surface Pro 4 in Hyper-V installiert. Die Installation verlief ohne Probleme (Generation 1, 4GB Ram, 2 VCPUs). Ebenfalls funktionierte die Anbindung des Netzwerkes und damit auch des Internets über den Hyper-V Konnektor ohne Probleme. Bei der ersten Installation von Rollen und Funktionen fiel mir direkt auf, dass Azure AD bzw. der Connector direkt mit installiert wird. Der Windows Server ist also schon direkt auf Hybrid eingestellt, aber den Haken kann man auch entfernen. Weiterhin aktivierte ich direkt einmal die Container und baute mir einen kleinen Webserver. Aber nun nicht mehr so viel dazu, denn in den nächsten Tagen und Wochen werde ich viele Blogposts zum Windows Server 2016 schreiben.

 

Hier kommen mal alle meine aktuellen Informationen zum Windows Server 2016:

MSDN: nein, aktuell nicht verfügbar

Azure: nein, aktuell nicht verfügbar

TechNet:  Evaluation Kopie – https://www.microsoft.com/en-us/evalcenter/evaluate-windows-server-2016

freies Microsoft eBook: https://blogs.msdn.microsoft.com/microsoft_press/2016/09/26/free-ebook-introducing-windows-server-2016/

Windows Server 2016 OEM: windowsserver2016_oem  (Quelle: IT-Pro Facebook Gruppe)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.