Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

RaKöllner Posts

Erhebliche Bedenken äußert der LDSB in Baden-Württemberg bei der Prüfung von Microsoft Teams EDU

Seit längerer Zeit versuchen verschiedenste Parteien, Juristen und Fachleute an die Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA) in Bezug auf den Einsatz von Microsoft Teams EDU für die Schulen in Baden-Württemberg.

Kommentare geschlossen.

Microsoft kündigt neue Surface Hardware an und die Version 4 des Surface Laptop

Die Surface Hardware gewinnt bei Microsoft immer mehr an Bedeutung. Zunächst war mit dem Surface Pro und der RT/ARM Variante ein Vorstoß in neue Geräteklassen für das Windows 10 Betriebssystem gedacht, doch nach dem großen Erfolg folgten ein Laptop, ein Surface Book und sogar ein Surface Phone mit Namens Surface Duo. Microsoft führt die Reihe der Innovationen nun weiter und greift etablierte Hersteller wie Poly mit neuen Surface Geräten an.

Kommentare geschlossen.

Aktualisierung der DSFA in der Microsoft 365 Dokumentation

Eine Datenschutzfolgenabschätzung für Microsoft 365 wird aktuell sehr häufig durchgeführt, sei es für einzelne Produkte wie SharePoint Online, Exchange Online oder Microsoft Teams oder auch gesamt. Microsoft stellt hierfür an verschiedenen Stellen Informationen zur Verfügung.

Kommentare geschlossen.

Neuigkeiten zum neuen transatlantischem Abkommen und Privacy Shield Nachfolger

Die Verhandlungen zu einem Privacy-Shield und Safe Harbor Nachfolger sind im Gange. Mit einem neuen und verbessertem EU-US-Datenschutzschild-Rahmen soll der Datentransfer in die USA von personenbezogenen Daten wieder generell möglich werden.

Kommentare geschlossen.

Tätigkeitsbericht des Bundesdatenschutzbeauftragen 2020

Der Einsatz von Software aus dem Hause von Microsoft ist in Deutschland nicht unumstritten. Nach mehreren Anfragen in Deutschland ist klar, dass Microsoft Software die Mehrzahl der Software für Betriebssystem, Server und Office Software stellt. So kommt schnell die Diskussion um die digitale Souveränität auf und auch in Sachen Datenschutz und insbesondere Telemetrie gibt es kritische Stimmen, so auch der Bundesdatenschutzbeauftragte in seinem Tätigkeitsbericht:

Kommentare geschlossen.

Berliner Senat nimmt Stellung zur Anfrage der Linken zum Einsatz von Office 365

In Berlin gibt es immer wieder heftige Diskussionen um den Einsatz von Office 365 und der Landesdatenschutz Berlin hat in der neusten Einschätzung zu Videokonferenzen die Vertragssituation als negativ bewertet. Nun gab es eine passende Anfrage zu dieser Diskussion aus der Fraktion der Linken.

Kommentare geschlossen.

Microsoft Exchange Zero-0 Schwachstelle – neues ein-klick-Werkzeug

Leider sind auch heute noch viele Exchange Server nicht geupdated und weisen die Zero-0 Schwachstelle auf. Neben vielen Anleitungen und Meldungen hat Microsoft nun auch ein one-Click-Tool veröffentlicht, welches allen Administratoren das Schließen der Schwachstelle und überprüfen des Exchange Servers erlaubt:

Kommentare geschlossen.