Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Microsoft Teams – DLP Playbook veröffentlicht

Der Schutz vor dem Verlust von Daten auch in Microsoft Teams ist wichtig. Hierzu bietet Microsoft das Data-Loss-Prevention System an. Dieses ist nun schon seit einiger Zeit verfügbar und verhindert auch z.B. in Teams Chats den Verlust von sensiblen Daten. Nun hat Microsoft mit einigen Experten zusammen ein Playbook mit Erfahrungen dazu veröffentlicht:

Dieses Dokument bietet einen Überblick darüber, wie Unternehmenskunden Microsoft Teams-DLP zum Schutz sensibler Informationen einsetzen können, die innerhalb oder außerhalb des Unternehmens unterwegs sind. Unified DLP verfügt über eine Integration mit mehreren Workloads, die dabei helfen, Kundendaten mit einer einzigen Richtlinie zu schützen. Teams-DLP ist einer der Workloads innerhalb der Unified-DLP-Konsole. Dieser Leitfaden geht auf die verschiedenen Aspekte der Bereitstellung von Anwendungsfällen über Inhalte/Container hinweg ein und zeigt die Effektivität des Unified-DLP-Portals als ein einziger Ort zur Definition aller Aspekte Ihrer DLP-Strategie.

Zusammenfassend hilft dieses Spielbuch, um

  • Die einheitliche Konsole und Schnittstelle zu verstehen.
  • Eine Strategie für den Einsatz von Teams-DLP in der gesamten Organisation zu entwickeln.
  • Beinahe-Echtzeit-Alarme mit Benachrichtigungen bereitzustellen.
  • Verschiedene Szenarien zum Testen von Teams-DLP über Chat und Channel-Kommunikation zu prüfen.

Dieses Dokument hilft den Lesern bei der Planung und dem Schutz sensibler Informationsszenarien, die normalerweise in jeder Organisation existieren. Dieses Playbook dient als Benutzerhandbuch, um das Risiko des Austauschs wichtiger Daten bei der Kommunikation über Chat oder bei der Gewährung des Zugriffs auf Websites für Gastbenutzer zu mindern.

Download link: https://techcommunity.microsoft.com/gxcuf89792/attachments/gxcuf89792/MicrosoftSecurityandCompliance/4709/4/Teams%20DLP%20-%20Playbook.pdf

Wenn der Link nicht funktioniert: Microsoft Teams DLP Playbook!!! – Microsoft Tech Community

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.