Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Neuer Microsoft Servicevertrag

Microsoft hat in den letzten Wochen mehrere Updates der OSts und auch des DPA Anhanges gemacht. Nun wurde auch der allgemeine Servicevertrag verändert und angepasst. Dazu kommen auch wieder Änderungen, die Office 365 Pro Plus / Microsoft 365 Apps for Business betreffen.

Der neue Servicevertrag

In diesen Tagen seit der Kalenderwoche 35 tauchen bei Nutzern von Microsoft Accounts und auch Office 365 Pro Plus (Microsoft 365 Apps for Business) ein Update des Microsoft Service Agreements auf.

Dieses Fenster kann wie folgt aussehen:

Der neue Servicevertrag gilt ab dem 01. Oktober und soll den alten Vertrag ablösen. In der Architektur der Verträge ist es der Microsoft Service Vertrag für Consumer, der parallel für Enterprise Nutzer im Bereich der OSTs/DPA zu finden ist. Der Microsoft Service Vertrag hängt mit den allgemeinen Datenschutzerklärungen von Microsoft zusammen und bildet die klassischen Anwenderverträge.

 

Servicevertrag

Neue Version ab: 01. Oktober gültig

Version neu verfügbar ab: 01. August 2020

https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming.aspx

https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming.aspx#serviceslist

Werkzeuge unter dem Servicevertrag

  • Account.microsoft.com
  • Advertising.microsoft.com
  • App Bing-Suche
  • Bing App for Android
  • Bing Apps
  • Bing Bots
  • Bing Business Bot
  • Bing Desktop
  • Bing Dictionary
  • Bing for Business
  • Bing Image and News (iOS)
  • Bing in the Classroom
  • Bing Maps
  • Bing Search APIs/SDKs
  • Bing Sportscaster
  • Bing Toolbar
  • Bing Translator
  • Bing Webmaster
  • Bing Wikipedia Browser
  • Bing.com
  • Bing
  • Bingplaces.com
  • Citizen Next
  • Cortana fragen
  • Cortana skills by Microsoft
  • Cortana
  • Default Homepage and New Tab Page on Microsoft Edge
  • Dev Center App
  • Dictate
  • Docs.com
  • education.minecraft.net
  • Face Swap
  • Feedback Intake Tool for Azure Maps (aka “Azure Maps Feedback”)
  • Forms.microsoft.com
  • forzamotorsport.net
  • Gerätestatus-App
  • Groove Music Pass
  • Groove
  • GroupMe
  • Karten-App
  • LineBack
  • Microsoft Academic
  • Microsoft Add-Ins for Skype
  • Microsoft Bots
  • Microsoft Educator Community
  • Microsoft Filme & TV
  • Microsoft Health
  • Microsoft Launcher
  • Microsoft Pay
  • Microsoft Research Interactive Science
  • Microsoft Research Open Data
  • Microsoft Soundscape
  • Microsoft Teams
  • Microsoft Translator
  • Microsoft Wallpaper
  • Microsoft XiaoIce
  • Microsoft-Familie
  • Microsoft-Konto
  • Minecraft Realms Plus and Minecraft Realms
  • Mixer
  • MSN Dial Up
  • MSN Explorer
  • MSN Finanzen
  • MSN Gesundheit und Fitness
  • MSN Kochen & Genuss
  • MSN News
  • MSN Premium
  • MSN Reisen
  • MSN Sport
  • MSN Wetter
  • MSN.com
  • Next Lock Screen
  • Office 365 Consumer
  • Office 365 Home
  • Office 365 Personal
  • Office 365 Pro Plus optional connected experiences
  • Office 365 University
  • Office für das Web (bislang Office Online)
  • Office Store
  • Office Sway
  • Office.com
  • OneDrive.com
  • OneDrive
  • OneNote.com
  • Outlook.com
  • Paint 3D
  • Picturesque Lock Screen
  • Presentation Translator
  • Rinna
  • rise4fun
  • Ruuh
  • Seeing AI
  • Send
  • Skype in the Classroom
  • Skype Manager
  • Skype.com
  • Skype
  • Smart Search
  • Snip Insights
  • Spiele, Apps und Websites von Xbox Game Studios
  • Spreadsheet Keyboard
  • Sprinkles
  • Store
  • Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365 von Microsoft
  • Sway.com
  • to-do.microsoft.com
  • Translator for Microsoft Edge
  • Translator Live
  • UrWeather
  • Video Breakdown
  • Visio Online
  • Von Microsoft veröffentlichte Windows-Spiele, -Apps und -Websites
  • Web Translator
  • Who’s In
  • Windows Fotogalerie
  • Windows Live Mail
  • Windows Live Writer
  • Windows Movie Maker
  • Windows Store
  • Xbox Game Pass
  • Xbox Live Gold
  • Xbox Live
  • Xbox Music
  • Xbox Store

 

Änderungen des Servicevertrags

Die Änderungen des Servicevertrages hat Microsoft nun verzeichnet. Es handelt sich um 16 Änderungen, die nun nach Schrems 2 erfolgten: 

https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming-updates.aspx

wichtigste Änderungen als Zitat (Hervorhebungen durch den Autor)

  1. Im Abschnitt „Verhaltenskodex“ haben wir erläutert, was unter Spam zu verstehen ist, und haben Phishing als weiteres Beispiel für schädliches Verhalten hinzugefügt. Bei Spam handelt es sich um unerwünschte bzw. unverlangte Massen-E-Mails, Beiträge, Kontaktanfragen, SMS (Textnachrichten) oder vergleichbare elektronische Kommunikation. Bei Phishing werden E-Mails oder andere elektronische Mitteilungen an betrügerische oder unrechtmäßige Empfänger gesendet, um personenbezogene oder vertrauliche Daten wie Kennwörter, Geburtsdaten, Sozialversicherungsnummern, Passnummern, Kreditkarteninformationen, Finanzdaten oder andere vertrauliche Informationen offenzulegen, um Zugriff auf Konten, Datensätze oder Dokumente zu erhalten oder um andere vertrauliche Informationen, Zahlungen und/oder finanzielle Vorteile zu nutzen.
  2. Im Abschnitt „Minderjährige und Konten“ haben wir erläutert, dass Sie und Ihre Eltern bzw. Erziehungsberechtigten durch das Erstellen eines Microsoft-Kontos oder die Nutzung der Dienste diesen Bestimmungen zustimmen und an diese gebunden sind. Sie bestätigen außerdem, dass Sie in dem Land, in dem Sie leben, als volljährig bzw. geschäftsfähig gelten oder dass Ihre Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, in Ihrem Namen an diese Bestimmungen gebunden sind und dieser Regelung zustimmen.

7. Im Abschnitt „Vertragsschließende Gesellschaft, Rechtswahl und Gerichtsstand“ haben wir erläutert, dass für Benutzer mit Wohnsitz (oder Unternehmen mit Hauptsitz) in der Europäischen Union, Island, Lichtenstein, Norwegen, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich, die kostenlose oder kostenpflichtige Dienste nutzen, Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, Irland (beim Companies Registration Office in Irland unter der Nummer 256796 und der Umsatzsteueridentifikationsnummer IE 8256796 U sowie der Adresse 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Irland registriert) die vertragsschließende Gesellschaft ist.

Kommentar:  Im Gegensatz zu den Enterprise Verträgen (OSTs, DPA) hat Microsoft für die Consumer Vertrag wurde Irland und genauer Dublin als vertragsschließende Gesellschaft innerhalb der EU gewählt und auch der Gerichtsstand und Rechtswahl für Irland bestimmt.

10. In den Abschnitten „Store“ und „Office-Dienste“ haben wir Verweise auf Office 365 in Verweise auf Microsoft 365 geändert und erläutert, dass die Verwendung von Apps wie z. B. Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneDrive, Access und Publisher in Microsoft 365 Family, Microsoft 365 Single und beliebigen anderen Microsoft 365-Abonnementdiensten neben diesen Bestimmungen zusätzlichen Lizenzbedingungen unterliegt, die unter https://aka.ms/useterms verfügbar sind.

FAQ

Weiterhin hat Microsoft FAQs zu dem Service Vertrag veröffentlicht, hier geht Microsoft auf die typischen Fragen ein:

https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming-faq.aspx

 

Auswirkungen auf Office 365 Pro Plus / Microsoft 365 Apps for Enterprise

Ab Version 2008 erhalten die Nutzer wieder den Hinweis auf die Datenschutzoptionen. Dies hängt mit dem neuen Microsoft-Servicevertrag zusammen und dass dieser eben auch für Office 365 Pro Plus/ Microsoft 365 Apps for Business gilt und nicht der DPA Anhang. 

Dieses Fenster kann per GPO auch zentral von der Administration gesetzt werden und dann taucht dieses nicht mehr auf und die Option ist gesetzt. 

Es handelt sich natürlich um die optional verbunden Dienste.

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.