Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Willkommen Microsoft Teams zu Customer Lockbox

Etwas heimlich und nur in den letzten Tagen erwähnt ist nun Microsoft Teams auch Teil der Customer Lockbox. Dies ist gerade für regulierte Unternehmen, wie Versicherungen und Banken äußerst wichtig. 

Customer Lockbox

Es wird nun unterstützt:

  • SharePoint Online
  • OneDrive for Business
  • Exchange Online
  • NEU: Microsoft Teams

 

Was schützt die Customer Lockbox?

Customer Lockbox bietet einen zusätzlichen Freigabeprozess für eigene Supportanfragen; nicht für Anfragen von US Behörden! Diese zusätzliche Freigabe muss durch eine Person im Unternehmen erfolgen, so dass der Microsoft Support Engineer auf die Kundendaten zugreifen darf. Wird keine Freigabe erteilt, kann das Support-Ticket geschlossen werden und ggf. das Problem nicht gelöst.

Diese Funktion wird von vielen Juristen und auch Landesdatenschützer als Voraussetzung zum datenschutzkonformen Betrieb von M365 gesehen. Es ist jedoch eine E5 Funktion.

Quelle: https://docs.microsoft.com/en-us/microsoft-365/compliance/customer-lockbox-requests?view=o365-worldwide

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.