Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Yammer Enterprise – Datenhaltung und mehr Update Juli 2019

Viele Unternehmen setzen schon Yammer als ihre interne und externe Social Kommunikationsplattform ein. Dagegenüber aber auch viele nicht, da Yammer bisher rein in den USA betrieben wurde und die Angst vor Werksspionage, Datenverlust, Compliance und Datenschutzverstößen haben. In den letzten Monaten gab es zu diesem Thema einige Neuerungen: 

Yammer und die vertragliche Situation (Juli 2019)

Zunächst schauen wir uns die aktuelle vertragliche Situation an, auf die die Nutzung von Yammer basiert und der Dienst für die Kunden angeboten wird.

Microsoft Service Online Terms (01.07.2019)

Die Microsoft Service Online Terms erscheinen in der Regel 1 Mal pro Monat und enthalten die jeweils für die Microsoft Online Services bestehenden Bestimmungen aus den Volumen Verträgen, wie für Office 365 und damit auch für Yammer. 

  • Yammer Enterprise gehört zu den Office 365 Kern-Onlinediensten in Anhang A unter Office 365 Dienste.
  • “Bei Office 365-Diensten mit Yammer gilt: Externe Nutzer, die über externe Netzwerkfunktionen zu Yammer eingeladen werden, benötigen keine Nutzer-ALs.”

Damit gelten eindeutig die Kern-Onlinedienste und die dafür geltenden Bestimmungen inkl. der GDPR Anhänge und auch für den Dienst Yammer Enterprise. An dieser Geltung hat sich in den letzten Monaten nichts geändert. 

Yammer und der Dateispeicherort/ Datenhaltung

Bei der Bestimmung der Speicherorte müssen wir nach den Jahren gesondert eine Betrachtung vornehmen, den als von Microsoft zugekauftes Unternehmen erfolgt die Einbindung des SaaS Dienstes nach und nach:

2013

Yammer wurde auf einer Microsoft fremden Cloud entwickelt und betrieben.

2014

Yammer wird von Microsoft aufgekauft und in die Office 365 Suite integriert. (LINK) Yammer wird auch in die EDU Pläne zum 01.04.2014 aufgenommen. 

2015

Yammer erhält die EU-Standardvertragsklauseln und auch HIPAA, sowie BAA. (LINK)

 

2017

Yammer bekommt die Integration mit Office 365 Groups. (LINK) Das gesammte Yammer Netzwerk zieht nach mehreren Versuchen nun endgültig in Microsoft Rechenzentren ein.

Netzwerkadministratoren können über “Force Identity” Azure AD und damit auch Office 365 Groups für Yammer aktivieren. Neue Yammer Gruppen werden mit Office 365 Groups verknüpft und der SharePoint Online im Standard-Rechenzentrum wird Datenspeicherort, aber kein Standardspeicherort. 

2018

Yammer erhält einheitliche Identitäten, die Azure AD. Alle Yammer Netzwerke sind nur noch Enterprise Netzwerke mit Azure AD Accounts zum Ende des Jahres. 

April: Externe ohne Azure AD bekommen keinen Zugang mehr zu Yammer und die Altersgrenze wird von 13 auf 16 Jahre angehoben. (LINK)

August: Ankündigung, dass Yammer als Standspeicherort für Dateien nun den SharePoint Online im default RZ bekommt. (LINK)

2019 

Februar: Yammer verliert die Hauptgruppe “My company” (LINK)

NEU Mai 2019

Angus Florance (Yammer Marketing Team) kündigt viele Neuerungen für Yammer an: (LINK)

  • Live Events für Yammer
  • Yammer Conversation Tab in SharePoint
  • Storage:
    • EU data residency für Storage von Yammer Chat für EU Kunden
    • nur für neue Yammer Netzwerke! (LINK)
    • oder Yammer Netzwerk mit mehr als 10.000 Nutzern. Hier bitte an den Account Manager oder mich wenden. 
  • Yammer Inhalte tauchen nun auch in der eDiscovery Suche auf.
  • Question – Funktion
  • einfachere Antworten
  • Text Styling

GDPR Requests können in Yammer behandelt werden (LINK)

Noch immer ist es fraglich, in wieweit ein Backup aus Yammer sinnvoll ist, denn es lässt sich nicht wieder in das Yammer Netzwerk einbringen. Heute nutzt man eher 3rd Party-Werkzeuge, um die die Yammer Gruppen zu archivieren oder zu backupen, die bereits O365 Gruppen sind.

Wo seid ihr mit eurem Yammer Netzwerk?

Yammer -> Einstellungen -> Network Admin -> Success (Hier gibt es eine Neue Sektion!)

Beispiel aus meinem Testtenant:

Hier seht ihr, dass mein schon 6 Jahre altes Yammer Netzwerk in der US Geo liegt. Lediglich meine Yammer O365 Gruppen sind in der EU, wohin gegen der Chat in den USA liegt.

Meine Tabelle ist dann wie folgt:

Standardstorage SharePoint Online (neu) 
Es kann bei euch auch noch der Yammer Storage sein ohne O365 Groups. Bitte darauf achten.
Dateispeicher SharePoint Online (EU)
Chat / Yammer Messenges US
Yammer Gruppen (ohne O365) US
Yammer O365 Gruppen mit Azure AD Force EU
Yammer UI US
3rd Party ACHTUNG! Je nach Anwendung

 

Yammer EU-Geo 

WICHTIG: Nicht verfügbar in Yammer EU-Geo sind folgende Funktionen:

  • Nur Benutzer in Ihrem Office 365-Mieter können an Ihrem Yammer Enterprise Netzwerk teilnehmen.
  • Externe Gäste können nicht an Ihrem Yammer Enterprise Netzwerk teilnehmen.
  • Ihre Benutzer können nicht an anderen Yammer-Netzwerken teilnehmen, einschließlich externer Netzwerke.
  • Ihre Benutzer können nicht an externen Messaging-Threads teilnehmen oder externe Teilnehmer zu Threads in Ihrem Yammer Enterprise Netzwerk hinzufügen.
  • Externe Gruppen können in Ihrem Yammer Enterprise-Netzwerk nicht erstellt werden, und Ihre Benutzer können nicht an externen Gruppen anderer Netzwerke teilnehmen.
  • Posting in Yammer Gruppen via E-Mail ist nur für Office 365 Groups als Yammer Gruppen möglich. 

Tabelle wie folgt:

Standardstorage SharePoint Online (neu / EU)
Dateispeicher SharePoint Online (EU)
Chat / Yammer Messenges EU
Yammer Gruppen (ohne O365) EU
Yammer O365 Gruppen mit Azure AD Force EU
Yammer UI EU
3rd Party ACHTUNG! Je nach Anwendung

 

Bewertung:

Nun seid ihr an der Reihe oder könnt euch gerne bei mir melden. Wir helfen gerne bei der Bewertung:

a) technisch -> raphael.koellner@devoteam-alegri.eu

b) rechtliche Bewertung -> info@digitallawyer.de 

 

 

auch via

https://techcommunity.microsoft.com/t5/Yammer-Blog/New-Yammer-investments-announced-at-SharePoint-Conference-add/ba-p/621940?fbclid=IwAR0l9A9QUuziwMCunvnABxn58mavohN56Rka1-jgbRDrg2orG_pfpTM-eOg

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.