Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Yammer Integration mit Office 365 Groups

Office 365 Groups ist in aller Munde seit Christophe das Thema einst übernommen hatte. Nun hat er neue Aufgaben bekommen, aber Office 3656 Groups wird weiter ausgebaut und auch ich nutze es täglich. Ich gehe in weiteren Artikel auch mehr auf Groups gerade für IT-Administratoren und auch in der Nutzung selbst ein, aber heute setze ich diese Kenntnisse einmal voraus. Denn es geht um Yammer und nein es wird nicht geyammert sondern es wird sich gefreut! Das Microsoft Yammer Team setzt nach und nach auch viele Wünsche von uns um. So wollen wir ein gemeinsames einheitliches Chatsystem in Office 365 oder einen gemeinsamen Speicherplatz den SharePoint Online. 

Heute schauen wir uns die nächste Neuerung an. Die Verbindung von Yammer und Office 365 Groups. Im Rahmen der aktuellen Umstellungen werden am 11.03.2017 Abends auch Änderungen an der Yammer Datenbank vorgenommen, so dass es zu kurzzeitigen Ausfällen kommen kann, so das Office 365 Benachrichtigungscenter.

Nun wird Yammer mit Office 365 Groups weiter ausgebaut. Nur was bedeutet es nun und was hat Yammer eigentlich mit Office 365 Groups zu tun?

Office 365 Groups

Office 365 Groups ist ein neues Tool zur Kollaboration in Teams. Es beinhaltet im Standard eine Unterhaltung, die auch per Email an die Nutzer geht, einen gemeinsamen Kalender in der Gruppe, einen SharePoint Online Dateispeicher (Teamsite), Planner, SharePoint Sites und ein OneNote Notizbuch.

Dazu kommt, dass ihr mit Connectoren externe Inhalte in die Gruppe holen könnt. Dies geht soweit, dass ihr auch eigene Connectoren erstellen könnt:

Links:
Administration Office 365 Groups: https://support.office.com/en-us/article/Use-PowerShell-to-manage-Office-365-Groups-Admin-help-aeb669aa-1770-4537-9de2-a82ac11b0540?ui=en-US&rs=en-US&ad=US

Yammer und Groups

Nun werden diese Group Funktionen in Yammer Gruppen integriert. Ihr könnt über das Menü direkt auf die Office 365 Groups Ressourcen zugreifen. Aktuell verfügbar sind: SharePoint site, SharePoint Bibliothek, OneNote Mappe und Planner.

Die UI von Yammer wird jedoch beibehalten:

 

Voraussetzungen für die Yammer & Groups Verbindung

Wenn ihr Office 365 Ressourcen oder besser Office 365 Groups mit Yammer zusammen einsetzen wollen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden.

  1. Enforce Office 365 Identity
    Ihr müsst in eurem Yammer Tenant die Office 365 Identitäten auswählen. Diese Einstellung findet ihr unter Rädchen oben links – Netzwerkadministrator und dann Sicherheitseinstellungen.Hier könnt ihr dann die Office 365 Identitäten durchsetzen:und eine verbindliche Durchsetzung und damit die Azure AD verbindlich für alle Nutzer durchsetzen. Dies bedeutet, dass alle Yammer Benutzer Office 365 Identitäten haben und somit durch die Azure AD verwaltet werden können. Somit können diese auch in Bezug auf Office 365 Groups verwaltet werden.
    Ausgeschlossen werden dementsprechend aber alle Yammer-Identitäten. Also alle User die sich alleine über Yammer.com einen Account erstellt haben und dann dem Yammer Netzwerk hinzugefügt wurden. 
  2. Tenant

    Weiterhin muss eurem Yammer Tenant nur ein Yammer Netzwerk zugeordnet sein.

3. neue Yammer Gruppe

Die Verknüpfung mit Office 365 Groups ist aktuell nur bei neuen Gruppen vorhanden.

Link: https://support.office.com/en-us/article/Yammer-and-Office-365-Groups-d8c239dc-a48b-47ab-b85e-6b4b8191a869?ui=en-US&rs=en-US&ad=US&fromAR=1

Die neuen Office 36 Gruppen tauchen dann auch in Outlook und Co auf. Also nicht erschrecken.

Rollout

Für den Rollout gibt es drei Wellen:

  • Welle 1 startet am 1. Februar 2017:   Kunden mit einer Business Yammer/Office 365 Subskription, die weniger als 150 Lizenzen (incl. Yammer) haben und die eine oder keine eigene Domaine haben.  Kunden aus dem Bildungsbereich mit EDU Plänen sind hier ausgeschlossen.
  • Welle 2   startet am 1. März 2017:  In dieser Welle werden alle Kunden mit weniger als 5000 Lizenzen (include Yammer) mit den neuen Office 365 Group Funktionen ausgestattet. Kunden aus dem Bildungsbereich mit EDU Plänen sind hier ausgeschlossen.
  • Welle 3 startet am 1. April 2017:     In dieser Welle werden alle Funktionen für restlichen Kunden und auch die EDU Kunden ausgerollt.

via:
https://support.office.com/en-US/article/Yammer-integration-with-Office-365-4086681f-6de1-4d39-aa72-

 

Änderungen durch die Integration von Groups 

(FOLGT)

betroffene Gruppen: interne und externe Gruppen des einen Yammer Netzwerkes!

 

Yammer und Microsoft Teams

Die Verbindung zwischen Yammer und Teams bleibt bisher bestehen, so wie diese auch vor dieser Umstellung war. Man kann Yammer Feed über den Connector in Teams bringen, aber eine Yammer Gruppe wird keine Teamsgruppe sein.

 

Migration (folgt)

Ebenso wichtig ist die Frage, wie werden alte Daten migriert und wie sieht die Gegenüberstellung aus von Yammer vor und nach Ende Januar/März 2017.

Yammer alt Yammer neu Auswirkungen/Migration
Yammer Gruppen Speicher SharePoint Online Teamsite Migration von Yammer zur Teamsite wird durch Microsoft automatisch durchgeführt.
    fffffff
     
Planner Neu
Yammer Notizen OneNote Yammer Notizen werden nicht zu OneNote migriert.

 

Changelog
[07.03.2017] Wellen hinzugefügt

 

 

 

 

 

 

 

 

via

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.