Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Verschlüsselung der Daten im OneDrive for Business & SharePoint Online

 

2:13 Minuten hat das gestern auf dem Office Blog veröffentlichte Video zum Thema Verschlüsselung im OneDrive for Business/SharePoint Online.

 

Hier nochmal als Schaubild:

OneDrive_Encryp

(Tippfehler im Schaubild: 2048 Bit Key)

Weiterhin wird auch die Verbindung zwischen den Rechenzentren, zum Beispiel zwischen Dublin und Amsterdam für die Region Europa verschlüsselt. Dies gehört jedoch zum Standard!

Die wichtigsten Informationen für Administratoren zu dem Thema finden sich in der TechNet Dokumentation hier: https://technet.microsoft.com/en-us/library/dn905447(v=office.15).aspx

 

rechtliche Information:

Natürlich hat diese Vorgehensweise eine grundlegende rechtliche Bewandtnis. Es handelt sich um technische-organisatorische Maßnahmen, die der Auftragsdatenverarbeiter erfüllen muss, um Daten des Auftraggebers zu verarbeiten.

Nun ist dies nicht immer zu 100% definiert. Nehmen wir einmal die Verschlüsselung im Rechenzentrum des Anbieters. Microsoft verteilt die Daten auf mehreren Festplatten, georedundant und verschlüsselt Bruchstücke der Daten mit gesonderten und einem Hauptschlüssel. Andere gerade deutsche Anbieter speichern auf gesonderten für den Kunden angeschafften Festplatten. Die Daten sind so genau zu identifizieren. Meiner Meinung nach reicht letzteres nicht aus und um ungenauer sind auch die Angaben der großen deutschen Hoster, die nicht wie Microsoft konkrete Angaben missen lassen.

 

Quelle: Office Blog 30.01.2015
http://blogs.office.com/2015/01/30/data-encryption-works-onedrive-business-sharepoint-online/

 

 

 

 

 

 

 

 

ddsds

sd

dd

 

ddd

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.