Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Preiserhöhung bei Microsoft 365 für Unternehmen

Am 19. August 2021 veröffentlichte Jared Spataro, Corporate Vice President for Microsoft 365 eine Preiserhöhung für Microsoft 365 Business und Enterprise Lizenzen. Die Preise für die private Nutzung sind davon nicht betroffen.

Neue Preise ab 01 März 2022

SKU alter Preise neuer Preis
Microsoft 365 Business Basic 5 Dollar 6 Dollar
Microsoft 365 Business Premium 20 Dollar 22 Dollar
Office 365 E1 8 Dollar 10 Dollar
Office 365 E3 20 Dollar 23 Dollar
Office 365 E5 35 Dollar 38 Dollar
Microsoft 365 E3 32 Dollar 36 Dollar

 

“The pricing changes we are announcing today will go into effect in six months. On March 1, 2022, we will update our list pricing for the following commercial products: Microsoft 365 Business Basic (from $5 to $6 per user), Microsoft 365 Business Premium (from $20 to $22), Office 365 E1 (from $8 to $10), Office 365 E3 (from $20 to $23), Office 365 E5 (from $35 to $38), and Microsoft 365 E3 (from $32 to $36). These increases will apply globally with local market adjustments for certain regions. There are no changes to pricing for education and consumer products at this time.” 

https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/blog/2021/08/19/new-pricing-for-microsoft-365/?fbclid=IwAR13vpGVQBflEURLqmMx1f0nLOlBvaT0DoViCVYfGVCPiYKmaH2Q9f4zAN4

 

Was bedeutet dies nun? 

Microsoft passt die Preise leicht im März 2022 an. Dies begründet Jared Spataro damit, dass Microsoft in den letzten Monaten über 24 Produkte eingebaut haben und über 1400 neue Funktionen.

“In fact, since introducing Microsoft 365 we have added 24 apps1 to the suites—Microsoft Teams, Power Apps, Power BI, Power Automate, Stream, Planner, Visio, OneDrive, Yammer, and Whiteboard—and have released over 1,400 new features and capabilities in three key areas.” 

Weiterhin fügt Microsoft die Einwahlmöglichkeit für Teamsmeeting noch dazu. Dies muss heute bis auf die E5 Lizenzen als Add-On pro NutzerIn hinzugekauft werden. 

“Erweiterung der Funktionen für Audiokonferenzen
Und heute kündigen wir an, dass wir in den nächsten Monaten unbegrenzte Einwahlmöglichkeiten für Microsoft Teams-Meetings in unseren Unternehmens-, Geschäfts-, Frontline- und Behörden-Suites hinzufügen werden. Auch wenn die Cloud-Konnektivität zunimmt, wissen wir, dass Menschen an Teams-Meetings teilnehmen, während sie unterwegs sind oder mit einer schlechten Internetverbindung zu kämpfen haben. Die derzeit in Microsoft 365 E5 und Office 365 E5 enthaltene Einwahl ist für uns ein wichtiger Bestandteil des vollständigen Teams-Erlebnisses. Mit Abonnements in über 70 Ländern und interaktiver Unterstützung in 44 Sprachen und Dialekten bietet die unbegrenzte Einwahl die Gewissheit, dass die Nutzer von praktisch jedem Gerät aus und unabhängig vom Standort an ihren Microsoft Teams-Meetings teilnehmen können.”

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.