Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Neue allgemeine Datenschutzerklärung Microsoft 1. November 2020

Microsoft aktualisiert nicht nur die Microsoft Online Service Terms regelmäßig, sondern auch die allgemeine Datenschutzerklärung, die gerade nach Wegfall des Privacy Shield wichtiger geworden ist.

Download

Hier könnt ihr die lallgemeine Erklärung herunterladen: 

Datenschutzerklärung von Microsoft – Microsoft-Datenschutz

Neuigkeiten

Änderungsverlauf für die Datenschutzerklärung von Microsoft – Microsoft-Datenschutz

Für diese gibt es einen Änderungsverlauf. Hier seht ihr, dass das Schrems 2 Urteil schon im September eingebaut wurde. Für November sind gerade die Anpassungen für verbundene Dienste hinzugefügt worden unter dem Abschnitt über personenbezogene Daten.

November 2020

  • Wir haben den Abschnitt Microsoft 365 ergänzt, indem wir nähere Erläuterungen unserer Datenschutzpraktiken in Bezug auf verbundene Erfahrungen hinzugefügt haben.
  • Im Abschnitt Bing haben wir zusätzliche Informationen zur Übertragung von Daten an eine Zielwebseite bereitgestellt, wenn Sie über die Bing-Suchergebnisse auf die Website zugreifen.
  • Wir haben den Abschnitt Xbox mit neuer Sprache überarbeitet, um unsere Datenschutzpraktiken besser zu veranschaulichen.

September 2020

  • Wir haben den Abschnitt Xbox und Xbox Live ergänzt, indem wir die Game Pass App aufgenommen und unsere Verarbeitung von Konsolen-Diagnosedaten präzisiert haben.
  • Wir haben den Abschnitt Surface Duo eingeführt, um unsere Datenschutzpraktiken zu beschreiben, die mit dem neuen Gerät zusammenhängen.
  • Wir haben den Abschnitt Wo wir persönliche Daten speichern und verarbeiten erweitert, um zu verdeutlichen, dass Microsoft sich aufgrund des Urteils des Europäischen Gerichtshofes in der Rechtssache C-311/18 nicht auf das EU-U.S. Privacy Shield-Framework als legale Basis zur Übertragung persönlicher Daten stützt.
  • Wir haben den Abschnitt Cookies und ähnliche Technologien aktualisiert und klarer dargestellt, wie Microsoft Cookies und andere Kommunikationstechnologien nutzt und wie Einzelpersonen zustimmen und deren Nutzung selbst steuern können.
  • Wir haben den Abschnitt Sammlung von Daten von Kindern erweitert, um besser zu veranschaulichen, wie Eltern und Erziehungsberechtigte die Daten von Minderjährigen verwalten, anzeigen und löschen können.
  • Außerdem haben wir den Text im Abschnitt SwiftKey erweitert, um Änderungen in der Technologie und die Art und Weise zu erläutern, wie Einzelpersonen die Verwendung und die gesammelten Daten personalisieren können.

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.