Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Global Microsoft Cloud Deutschland – Ein Update Juni 2019

Die Microsoft Cloud Deutschland als Teil der globalen Microsoft Cloud nimmt immer mehr Formen an. Der vor einem Jahr angekündige Start zum H2 2019 soll Deshalb ist es Zeit mal wieder ein Update zu posten und euch auf einen aktuelleren Stand zu bringen:

Grundinformationen

  • Rechenzentren: Frankfurt und Berlin   (245km Entfernung) (MCD war/ist: Frankfurt und Magdeburg)
  • Speicherung der Kundendaten nur in Deutschland möglich
  • Geographische Redunanz möglich auch von z.B. Azure Storage Diensten
  • Azure Backup / sowie Backup und Recorvery in Deutschland möglich
  • Sicherheits- und Compliance Standards ähnlich der MCD (z.B: C5 des BSI und IT-Grundschutz)

Dienste zum Start der Cloud Q1/ 2019

  • Common VM Series wie Av2, Dv2, Ev3, FSv2 
  • M-Series für SAP HANA (Mv1)
  • Service Fabric
  • Kubernetes
  • App Services
  • Cosmos DB, SQL Managed Instance, Azure DB for MySQL/PostgreSQL
  • SQL Hyperscale
  • Services Bus
  • Express Route
  • Public IP
  • Instance Lvl IP
  • VPN
  • Load Balancer
  • Azure Data Lake
  • Storage Gen 2
  • Disk/Blob
  • Managed Disks
  • Imp./Exp.
  • Log Analytics
  • Portal (g)
  • Azure RM (g)
  • Azure Monitor (g)
  • Azure AD (g) 
  • MFA (g)
  • Key Vault

(g) = Globaldienste

Dienste etwas später

  • H Series 
  • Azure Functions 
  • Media Services 
  • Logic Apps
  • Visual Studio Team Services
  • API Management
  • Redis Cache
  • Databricks
  • DB Migration Services
  • IoT Hub
  • IoT Central
  • Stream Analytics
  • HDInsight
  • Cognitive Services 
  • Machine Learning
  • Power BI

Ich hoffe sehr, dass auch diese Dienste nach Deutschland kommen:

  • Microsoft Teams
  • Cognitive Services
  • Sway
  • Telefonie für Teams
  • Speicherort und Chat von Yammer

Zertfizierungen der Cloud (Auszug)

  • ISO 27001
  • ISO 27018
  • ISO 27017
  • ISO 9001
  • SOC 1, 2, 3
  • FISMA
  • DPP
  • BaFin (BAIT) NEU!
  • FACT
  • FCA
  • NHS IG Toolkit
  • C5 (BSI)
  • IT Security Act
  • IT-Grundschutz-Kompendium (BSI)
  • ENISA IAF
  • ENS
  • EU Model Clauses
  • LOPD
  • PASF
  • BIR 2012
  • TISAX
  • WCAG 2.0

 

Office 365 Dienste aus Deutschland und Europa

Office 365 ist ein Bündel verschiedener Dienste, die auch aus verschiedenen Rechenzentren angeboten werden. Hier eine Übersicht für den Betrieb aus der globalen Deutschen Microsoft Cloud, der in Q1 2020 kommen soll:

Aus Deutschland

Exchange Online •SharePoint Online • OneDrive for Business

Jeder Dienst, der Kundendaten in Exchange Online, SharePoint Online oder OneDrive for Business speichert: • Outlook Mobile • Office Online • Delve • Customer Lockbox (EXO, SPO) • Exchange Online Protection • Advanced Threat Protection • MyAnalytics

Aus Europa

Azure Active Directory (Amsterdam & Dublin) • Microsoft Teams (gesamter Service / z.B. UK, London) • Planner • Advanced eDiscovery • Forms

Aus den USA

Workplace Analytics

Sway

und Yammer (Wobei der komplette Dienst bald aus der EU kommen soll.)

 

Quelle: offizielle Präsentation der Microsoft Deutschland GmbH für Kunden

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.