Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Office 365 – Groups News

Die Funktionen “Groups” in Office 365 entwickelt sich immer weiter und wird zu einem Tool der Zusammenarbeit. Mit Planner, also Projektmanagementfunktionen erweitert, kann es vielfältig von kleinen bis großen Unternehmen eingesetzt werden.

 

  1. Private Setting

Nun ist es möglich Gruppen “Privat” zu schalten. Dies bedeutet, dass auch nur die Gruppenmitglieder die Gruppe sehen und Inhalte bearbeiten können. In der Public Einstellung können alle User des Tenants die Gruppe sehen und dann joinen, um Inhalte bearbeiten und auch sehen zu können.

via: https://support.office.com/en-us/article/Make-Office-365-groups-public-or-private-c0a991b3-9c56-48b8-bf0f-05530f836b1b?ui=en-US&rs=en-US&ad=US

 

2. Connectoren

Groups kann nun mittels Connectoren an andere Dienste gebunden werden. Dies ermöglicht es auch andere Inhalte in die Groupen automatisch zu holen ohne diese aufwendig kopieren zu müssen. Eine sehr gute und umfangreiche Liste der Connectoren findet ihr hier:

alle Connectoren: http://www.dotnetmafia.com/blogs/dotnettipoftheday/archive/2016/03/28/complete-list-of-office-365-connectors-for-groups.aspx

 

3. Multi-Domain Support

Viele User nutzen Office 365 mit mehr als einer Domain und ich wurde immer gefragt, ab wann man diese verändern kann. Nun ist es soweit und ihr könnt Gruppen und damit auch die passenden Mailverteiler mit verschiedenen Domains nutzen:

via: https://support.office.com/en-us/article/Multi-domain-support-for-Office-365-Groups-7cf5655d-e523-4bc3-a93b-3ccebf44a01a?ui=en-US&rs=en-US&ad=US

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.