Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Yammer und die neue UI + Chatsystem

Seit vergangener Woche werden die mit Office 365 verbundenen Yammer Umgebungen und dessen UI geupdated. Im Rahmen der UI Änderungen und der Office 365 Groups Integration wird das Netzwerk auch vom

früher

Hier seht ihr die vertraute Yammer Oberfläche mit dem alten Einstellungsmenü. Hier gab es drei Einstellungsmenüs: 1. unten links 2. oben links und 3. oben rechts für die Yammer Gruppe. Weiterhin seht ihr den Yammer Chat unten rechts und den aktuell mit Yammer verbundenen Nutzer unten links samt „Heimat-Domain“ seines Office 365 Tenants.

Neu

In der neuen Yammer UI, hier aus meinem zweiten Tenant, wurden zwei Navigationen zusammengefügt. Zunächst wurde die untere Navigation (unten links) mit der oben rechts (Dateien, Apps, Einladen) zusammengefügt. Erst nach dem Klick auf das Rädchen (früher drei Punkte) seht ihr erst den Benutzernamen. Die Anzeige der „Heimat-Domain“ wurde drunter gepackt. 

 

Neues Chat-System

Mit dem Update hin zur neuen Yammer UI kommt nicht nur die neue UI, sondern auch ein neues Chat-System, sowie die Anbindung an Groups. Letzteres behandle ich in einem eigenen Beitrag hier auf meinem Blog.

Wenn man Yammer in einem schon aktuellen Tenant startet, erwartet einen schon dieses folgende Fenster:

 

Man wird direkt auf die neue Navigation hingewiesen, die nun unter den eigenen Gruppen des eigenen Yammer Tenants auftaucht.  Die Navigation sieht dementsprechend wie folgt aus:

Übrigens, wenn ihr auch externe Gruppen und Nachrichten verschickt, sieht die Navigation so aus: (externe und interne Gruppen werden zusammen in der Navigation angezeigt.

Ich stehe diesen Änderungen sehr positiv gegenüber. Die externen Gruppen sind ausreichend gekennzeichnet und man hat alle Informationen nun an einem Ort und in einer Navigation. Ich denke, dass sich dadurch gerade für die noch jungen und neuen Yammer Nutzer vieles verbessern wird.

 

Externe Gruppen

Weiterhin gibt es eine Neuerung, die mir beiläufig aufgefallen ist. Nutzer erhalten nun eine Warnung, wenn sie in externe Yammer Gruppen posten. Dies bedeutet, dass es nun auch sichtbar wird, so dass man mit den Inhalten aufpasst, die eben nicht für externe Nutzer sind.

 

 

Nachrichten erstellen

Bisher kanntet ihr das klassische Chatsystem in Yammer.

Doch dieses verschwindet nun immer weiter und wird durch das neue Chat-System ersetzt:

 

Dieses beinhaltet nun die Möglichkeit sowohl private Nachrichten zu senden, als auch in die verschiedensten Gruppen zu posten. Weiterhin können Daten angehangen werden. Allerdings können nur Dateien vom eigenen PC hochgeladen und angehangen werden. Es ist nicht möglich Dateien aus anderen Gruppen oder vom OneDrive for Business anzuhängen.

Weiterhin wird es, mal getippt, wohl bald eine Skype for Business Integration in Yammer geben, jedenfalls wenn wir uns mal unsere MVP Wünsche und die uservoice genauer anschaut. Dies ist meiner Ansicht nach auch nur Konsequent, denn ich bin auch einer der Personen gewesen, die sich nicht X-Chatsysteme in Office 365 gewünscht haben, sondern nur Skype for Business und Exchange. Dass ein rudimentäres Chat-System bleibt, ist wohl auch den Kunden geschuldet, die eben kein SfB einsetzen und so die Funktion des Chats beibehalten wird.

 

 

Changelog

[07.03.2017] Hinzugefügt: neues Bild der Navigation mit externen Gruppen und Nachrichten
[07.03.2017] externe Gruppen hinzugefügt

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.