Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Microsoft Teams EDU – Anfrage in Rheinland-Pfalz

Microsoft Teams und die Nutzung an Schulen ist heute immer noch eine spannende Frage im Bezug auf den Datenschutz. In Baden-Württemberg sind Schulen vom LDSB angehalten auf andere Technologien zu wechseln und dies auch in Rheinland-Pfalz. Nun gibt es dazu eine kleine Anfrage: 

Quelle: https://dokumente.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/3283-18.pdf

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ
18. Wahlperiode
Drucksache 18/3283
20. 05. 2022
Kleine Anfrage
der Abgeordneten Jennifer Groß (CDU)

Microsoft Teams in Schulen
Vor dem Hintergrund der auslaufenden Nutzung von Microsoft (MS) Teams im Sommer 2022 frage ich die Landesregierung:
1. Wie viele Schulen nutzen aktuell noch MS Teams (Auflistung nach Kreis/Stadt und Schulform)?
2. Welche Schulen haben sich nach der Meldung des Auslaufens dazu entschieden, den Schulcampus zu nutzen?
3. Welche Schulen haben bezogen auf Frage 2 daher Gespräche mit dem Land/dem LDI geführt?
4. Wie geht die Landesregierung mit den Schulen um, die nach den Sommerferien weiterhin noch MS Teams nutzen?
5. Inwiefern wird es eine landesweite Abfrage zum Schuljahr 2022/2023 geben, welches Systemgenutzt wird?
6. Inwiefern sind vor dem Hintergrund, dass die Nutzung von Microsoft Office Produkten an den Schulen erlaubt ist, MS Teams ab Sommer nicht mehr, die anderen Produkte von Microsoft mit dem Datenschutz konform?
7. Wie geht die Landesregierung mit den offenen Briefen u. ä. von Seiten einiger weiterführenden Schulen im Land um, die eine Weiternutzung von MS Teams begründet fordern?

Jennifer Groß
Druck: Landtag Rheinland-Pfalz, 23. Mai 2022

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.