Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Top 5 Tipps für sichere Videokonferenzen

Du bist hier:
< zurück

Immer wieder finden sich Meldungen, dass Videokonferenzen gekapert wurden. Dies gelang zuletzt einem niederländischen Reporter, der in die geheime Konferenzschalte der EU Verteidigungsminister eingedrungen ist. Bei Zoom Konferenzen war dies vor dem Rollout von Sicherheitsmaßnahmen recht einfach möglich und so kamen nicht nur nackte Pos in den Konferenzen zu sehen, es sind handfeste Sicherheitsprobleme.

Tipp 1 Einladungen auf bekannte Emailadressen eingrenzen 

 

Tipp 2 Immer eine Lobby nutzen und nur bekannte Namen und Telefonnummern einlassen / zusätzlicher PIN, wenn möglich

 

Tipp 3 sichere Videokonferenztools benutzen, die möglichst hohe Verschlüsselung nutzen

 

Tipp 4

Keine Diskussionen oder Chats mit netten Damen und Herrn über die Konferenz

Keine Fotos oder Social Media Veröffentlichungen vom Schreibtisch 

 

Tipp 5
Teilnahme nur an sicheren Orten, nicht an offenen Fenstern oder offenen Räumen 
Keine Teilnahme an öffentlichen Orten, wie Bahn, Taxi, Park oder Flugzeug

 

Es gibt noch zusätzliche Maßnahmen, wie ein PIN zur Zugangssicherung