Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: AIP

Ignite 2018 – Azure Information Protection Neuigkeiten

Ich war selber auf der Ignite und habe auch Sessions zum Thema AIP oder auch Unified Labeling halten dürfen. Dies im Zusammenhang mit Rechtsanwälten oder Lehrern in sensiblen Bereichen. Da es hier viele Ankündigungen und Neuerungen gab, habe ich diese einmal kurz für euch zusammengefasst:

Kommentare geschlossen.

Neuer Azure Information Protection client mit der Version 1.37.19.0

Ich teste den AIP Client in der Preview und natürlich auch in der produktiven Version. Deshalb freue ich mich immer sehr auf die neuen Versionen, die nun auch produktiv ausgerollt werden können. In dieser neuen Version des Clients bin ich insbesondere auf den neuen ISO Standard und auch die neuen cmlets beim Scanner und auf die neuen Labels gespannt:

Kommentare geschlossen.

Azure Information Protection – pdf Standard in Preview

Bei der Nutzung von Azure Information Protection schaut man natürlich immer auf die unterstützten Dateiformate. In diesem Fall natürlich auf die .pdf Datein, die zu den häufig geschützten Dateien gehören. Schauen wir uns dies nochmal genauer an:

Kommentare geschlossen.

Azure Information Protection – Bedingungen für die automatische Klassifizierung

In meinem Vortag bei der TUGA IT zum Thema Azure Information Protection habe ich mit dem Publikum über die Möglichkeit der automatischen Klassifizierung diskutiert. Wir stellten uns die Frage, ob diese sinnvoll ist oder ob eine manuelle Zuweisung mit einer Schulung für die MitarbeiterInnen sinnvoller sei. Dabei kamen wir auch auf die Frage, ob und wie man die automatische Klassifizierung genauer konfigurieren kann. 

Kommentare geschlossen.

Neue DSGVO Kategorien für sensitive Informationen – Microsoft 365

Wie schon im Februar durch Microsoft angekündigt (Link) werden nun die neuen Kategorien für Sensitive Informationen ausgerollt in den globalen Microsoft Tenants. Also schauen wir mal etwas genauer in Security und Compliance Center:

1 Kommentar

RMS oder AIP für OneNote Mappen

Im Rahmen des Schutzes von Dokumenten muss man nicht nur an Word oder PowerPoint Dateien denken, sondern auch an OneNote Mappen. Diese werden aktuell nicht nur durch Consumer, sondern auch im Enterprise Umgebungen sehr weit verbreitet und im Einsatz. Nun gilt es diese Inhalte auch diese Inhalte zu schützen, die in OneNote Mappen geschrieben, mit Screenshots eingefügt oder mit dem Stift in die Mappen geschrieben worden sind. 

Kommentare geschlossen.

Neue Version des AIP Client mit Erweiterungen des AIP Scanners

 Der AIP Client ist nun in der Version 1.27.48.0 GA. Diese Version bringt große Änderungen im Bereich des AIP Scanners mit sich. Diese musste ich auch nun testen und euch mitteilen, denn der AIP Scanner wird immer wichtiger. Hiermit können  alte Daten von Fileservern oder SharePoint OnPremises in das AIP Security Schema samt labeling aufgenommen werden.

Kommentare geschlossen.