Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

RaKöllner Posts

Adobe wählt Microsoft 365 für den Schutz des Adobe Acrobats und dessen Inhaltes

Brad Anderson veröffentlichte einen Beitrag auf LinkedIn, in dem er ankündigt, dass Adobe mit dem Adobe Acrobat/Reader nun Microsoft 365 und damit Intune für das Mobile App Management (MAM) und das verbundene Mobile Device Management (MDM) für iOS und Android entschieden hat. Ebenfalls wird die bereits bestehende Implementation des Unified Labeling / Azure Information Protection unterstützt und dies auch bald nativ. Damit hat das Produkt Microsoft 365 einen entscheidenen Vorteil gegenüber der Konkurrenz Airwatch und Mobiliron.

Kommentare geschlossen.

Der Landesdatenschutz Bremen fragt Unternehmen über die Office 365 Nutzung ab

Vor wenigen Tagen veröffentlichte der Landesdatenschutz aus Niedersachsen einen Fragebogen mit einer Erklärung dazu. Dieser wurde an mehrere Unternehmen bereits geschickt und Abfragen gestellt:

Kommentare geschlossen.

Don´t be confused – Microsoft Security Werkzeuge früher, heute und morgen

Es ist immer schwerer die Begriffe, Werkzeuge und Funktionen zu verstehen und auseinander zu halten. Dazu kommt viel Bewegung in der Thematik, so dass ich nun mal eine kurze Erläuterung schreibe:

Kommentare geschlossen.

Abschaffung von abgekappselten Silos in Microsoft Teams

Microsoft Teams sollte die Kommunikation im Unternehmen fördern und die Zusammenarbeit in Projekten verbessern. Dies ist auf den ersten Blick durchaus erreicht worden, da nun mit Teams, Yammer oder auch Facebook workplace die MitarbeiterInnen das erste Mal wirklich zusammenarbeiten und sich auch interdisziplinäre Teams gebildet haben. Doch durch die vermehrte Konzeptration auf Microsoft Teams kommt ein neues Problem auf: Silos! 

Kommentare geschlossen.
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.