Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Windows10

Windows – Autopilot – Deployment

Wir alle sind auf der Suche nach einem Windows Deployment rein aus der Cloud. Einige denken nun an Intune, aber hierbei handelt es sich „nur“ um ein Provisionieren einer bestehenden Installation.

Nun hat Microsoft den Autopilot für Windows veröffentlicht! Ob es die Lösung eines reinen Cloud Deployment für Windows ist, schauen wir uns in diesem Artikel an:

Kommentare geschlossen.

OneDrive Client wieder mit Platzhaltern in Windows 10

Mit der neuen Windows Insider Build aus dem Fast Ring 16215 und der Installation des aktuellen OneDrive Clients (Version 17.3.6931.0609) erhaltet ihr nun auch wieder Platzhalter bei Windows 10. Diese Änderung gilt nicht für iOS oder Android Clients. 

Diese Neuerung kann als Erfolg der User gewertet werden, denn über 26K und über 1000 Kommentare auf UserVoice haben Microsoft und die entsprechenden Produktmanager auf Uservoice überzeugt.

Kommentare geschlossen.

Windows Server 2016 – Eine kurze Zusammenfassung

Seit der Ignite 2016 ist nun der Windows Server 2016 angekündigt und verfügbar.

Ich habe die Evaluation Kopie, da die Release Version noch nicht verfügbar ist, mal runtergeladen und auf einem Surface Pro 4 in Hyper-V installiert. Die Installation verlief ohne Probleme (Generation 1, 4GB Ram, 2 VCPUs). Ebenfalls funktionierte die Anbindung des Netzwerkes und damit auch des Internets über den Hyper-V Konnektor ohne Probleme. Bei der ersten Installation von Rollen und Funktionen fiel mir direkt auf, dass Azure AD bzw. der Connector direkt mit installiert wird. Der Windows Server ist also schon direkt auf Hybrid eingestellt, aber den Haken kann man auch entfernen. Weiterhin aktivierte ich direkt einmal die Container und baute mir einen kleinen Webserver. Aber nun nicht mehr so viel dazu, denn in den nächsten Tagen und Wochen werde ich viele Blogposts zum Windows Server 2016 schreiben.

Kommentare geschlossen.

Recap Win10GameJam in Köln

Game Jam_Final Version 1

Gestern und heute fand der Windows 10 GameJam in Köln statt. Weltweit gab es über 100 Veranstaltungen rund um die Gameentwicklung in und mit Windows 10. Natürlich entwickelten die Teams noch nicht auf der endgültigen Windows 10 Version, sondern auf der Previewbuild (10074 bis 10130).

Aber ich berichte euch erstmal von Beginn an. Schon vor über vier Wochen begann die Organisation des GameJam in Köln und das Team aus Imed und mir fand sich sehr schnell. Wir telefonierten, schrieben Emails und stimmten Catering, Budget, Inhalte untereinander und mit Microsoft ab. Dann bestellten wir Preise für das Event und natürlich auch Pizza für die TeilnehmerInnen.

Am Morgen des Events trafen wir uns bei Imed und dann ging es schon los: Einkaufen und direkt zum Event, denn ich hatte beim TechJam, welcher zuvor stattfand, schon um 13:00 Uhr meinen ersten Vortrag zum Thema Gamingserver auf Microsoft Azure mit Minecraft – TeamSpeak und Co.

Kommentare geschlossen.