Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: EU-Recht

Erste Überprüfung des EU-U.S. Privacy Shield durch die EU Kommission

Am 18. Oktober veröffentlichte die EU Kommission nun zum ersten Mal ihre jährliche Überprüfung des transatlantischen EU-US Privacy Shield Abkommen. Dieses dient als Basis zur Datenübermittlung in die USA und soll ein „angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten“ gewährleisten. Die Kommission sieht Spielräume zu Verbesserungen.

Kommentare geschlossen.

GDPR Webinar von Microsoft

Auch Microsoft bietet wieder am 16. November am 8:00 AM PST ein Webinar an! Dieses ist noch einmal besonders interessant, denn die Speaker sind Jean-Philippe Courtois (Executive Vice President and President, Microsoft Global Sales, Marketing and Operations) und Catherine Boeger (General Manager, Microsoft).

Kommentare geschlossen.

Das DOJ handelt und stellt neue Richtlinie zum Datenschutz auf

Während wir nun auf die Entscheidung des Supreme Courts warten, passiert auf einer anderen Seite der Gesetzgebung etwas mehr. Das Department of Justice (DOJ) erlässt eine neue Richtlinie in Bezug auf den Datenschutz und um Speziellen auf die Thematik der Datenherausgabe  für Cloudanbieter.

Kommentare geschlossen.

MVP Week II in Münster – Von Exchange, Azure, Security, Azure Stack und modern Collaboration

Dieses Jahr findet die MVP Week II in Münster im Systemhaus der Bechtle statt. Eine Woche lang finden mehrere Tagesworkshops zu einem unschlagbaren Preis statt. Ich selber habe bei der Planung unterstützt und konnte viele meiner MVP Kollegen für Workshops gewinnen. Die Sprecher kommen gerade von der Ignite 2017 oder anderen internationalen Konferenzen wie der SharePoint Unite oder waren in Diensten Microsoft für die verschiedenen Produktgruppen unterwegs.

Ihr habt in dieser Woche die einmalige Gelegenheit uns live zu erleben:

Kommentare geschlossen.

Spanische Datenschutzbehörde verhängt 1,2mio Bußgeld gegen Facebook

Die spanische Datenschutzbehörde hat gegen Facebook ein Bußgeld wegen Verletzung von Datenschutzbestimmungen verhängt.

Sie stellte mehrere schwerwiegende Verstöße fest und deckte in Kooperation mit Datenschutzbehörden aus Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden erstaunliche Informationen über die Datensammelung und Verarbeitung von Nutzerdaten auch nach der Löschung eines Accountes bei Facebook und auch über Drittanbieter fest. Die anderen Datenschutzbehörden ermitteln ebenfalls.

Kommentare geschlossen.