Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Cloud

Kaizala Pro nun auch in den Verträgen für Deutschland verfügbar

Bisher war das Produkt Kaizala Pro leider in den Product Terms nicht für Deutschland offiziell verfügbar. Dies hatte ich bei verschiedensten Blogbeiträgen auch in Bezug auf den Datenschutz angemerkt. Nun gibt es hier auch endlich eine Änderung mit den neuen Product Terms aus Mai 2019. Kaizala Pro ist nun weltweit und damit auch in Deutschland verfügbar.

Kommentare geschlossen.

Azure AD – personenbezogene Daten bleiben in Europa

Seit langer Zeit war es so, dass die Azure AD im globalen Netzwerk in bis zu drei Rechenzentren repliziert werden. Damit war immer ein Rechenzentrum in den USA dabei. Dies führte bei fast allen Unternehmen zu langen Diskussionen und auch technischen Lösungen (keine Namen, sondern Arbeiter ID als Account), um zu verhindern, dass personenbezogene Daten in die USA repliziert werden. Dies ändert sich nun:

Kommentare geschlossen.

Der Microsoft Secure Score aus deutscher Sicht

Es begann vor zwei Jahren mit dem Office 365 Secure Score und dem Azure Advisor, so dass über diesen Score ein Überblick über die Umgebung erreicht werden kann. Der Office 365 Secure Score wurde letztendlich auch in die Office 365 Adminumgebung eingebaut. Deshalb ist es nicht erstaunlich, dass wir nun den Microsoft Secure Score haben. Es ist eine Erfolgsgeschichte des Entwicklungsteam von einer einfachen Azure WebApp (securescore.microsoft.com) hin zu einem Werkzeug im Microsoft 365 Admin Center.

Kommentare geschlossen.

Der Rat der EU beschließt Abwehrmaßnahmen gegen Cyberangriffe

Mit dem am 17. Mai 2019 angenommenen Regelung, ist es der EU nun möglich “gezielte restriktive Maßnahmen zur Verhinderung von Cyberangriffen und zur Reaktion auf Cyberangriffe, die eine externe Bedrohung für die Union oder ihre Mitgliedstaaten darstellen, zu verhängen, einschließlich Cyberangriffe gegen Drittstaaten oder internationale Organisationen, wenn restriktive Maßnahmen für notwendig erachtet werden, um die Ziele der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) zu erreichen.”

Kommentare geschlossen.

Neue Datenschutzabfrage und Datenschutzeinstellungen ab Office Pro Plus 1904

Das Office Pro Plus Team von Microsoft hat schon vor und im Zuge des negativeren Gutachtens für das niederländische Justizministeriums über Office 365 Pro Plus versprochen, die vertraglichen Bedingungen, die Dokumentation zu April 2019 und auch die Information der Benutzer anzupassen. Die ersten Schritte werden nun gegangen:

Kommentare geschlossen.

Das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen passiert den Bundesrat

Am 12.04.2019 wurde mit der Drucksache 129/19 der Beschluss des Bundesrates gefasst, dass das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/943 zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung nun diesen passiert hat:

Kommentare geschlossen.
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.