Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

S/MIME Unterstützung nun bei iOS im TestFlight verfügbar

S/MIME ist eine der weiter verbreiteten E-Mails in erster Linie zu signieren und in zweiter Linie eine Verschlüsselung anzuhängen Es handelt sich um ein hybrides Kryptosystem. Durch viele Unternehmensregelungen, Vorschriften wie die DSGVO oder cybersecurity Regeln ist die E-Mailverschlüsselung und Signierung heute eigentlich ein Standard. Dennoch kann leider erst jetzt die Outlook App unter iOS mit dieser Methode umgehen und Emails senden und empfangen.

Einstieg in den Testflight

Zunächst müsst ihr mit eurem Test-iPhone in den Testflight ring. Es ist nicht der produktive Ring, in dem ihr über den Store updates bekommt, sondern ein Preview-Ring der über die Testflight App gesteuert wird. Ihr bekommt statt der Outlook App die Testflight Outlook App auf das Smartphone.

Testflight beitreten via http://aka.ms/outlookinsiders   & Testflight App im Store runterladen

Voraussetzungen

  • Outlook App für iOS v3.30.0 and later
  • Testflight App
  • manuelles Zertifikat muss hinzugefügt werden (können)

Zertificat von Outlook in die Outlook App bekommen

Benutzer können ihr eigenes Zertifikat exportieren und es über den Outlook-Desktop an sich selbst versenden. In der Regel sollte dies jedoch nicht von Nöten sein, denn die Signierung hängt am E-Mail Konto und wird mitgenommen. Sollte dies nicht der Fall sein (Preview), dann könnt ihr dieses auch selbstständig in die Outlook-App einbauen:

  1. Öffnen von Outlook 2013, 2016 oder 2019, das bereits für S/MIME konfiguriert wurde.
  2. Klicken auf Datei -> Optionen -> Trust Center -> Trust Center -> Trust Center Settings.
  3. Klicken auf E-Mail-Sicherheit
  4. Klicken unter Digitale ID’s auf Import/Export.
  5. Klicken auf die digitale ID in eine Datei exportieren.
  6. Klicken auf Auswählen und wählt das richtige Zertifikat aus.
  7. Klicken auf Durchsuchen und wählt einen Speicherort, um die Datei zu speichern.
  8. Vervollständigt eurer Passwort (starkes Passwort) und klicken dann auf OK.
  9. Erstellen einer neuen E-Mail und hängt die exportierte PFX-Datei an. Schicken die E-Mail an euch selbst.
  10. Importiert das Zertifikat in Outlook

Aktivieren von S/MIME

Die Nutzer müssen S/MIME manuell in der Outlook App aktivieren:

Account Settings -> S/MIME -> on

Emails mit S/MIME verschlüsseln

Ihr erhaltet eine zusätzliche Statusbar oberhalb der Empfänger, die zeigt an, ob es nur signiert oder signiert und verschlüsselt ist. Ihr könnt so aktiv Emails verschlüsseln mit S/MIME auch innerhalb der App. 

 

 

via https://techcommunity.microsoft.com/t5/Intune-Customer-Success/S-MIME-functionality-available-in-Outlook-for-iOS-TestFlight/ba-p/734885

 

Ergänzungen und leichte Änderungen vom 15.07.2019

Einige Abschnitte wurden aktualisiert und ergänzt. Vielen Dank an die vielen Tester.

S/MIME und die Outlook Web App

Auch dies ist schon etwas länger möglich. Hier findet ihr den passenden Blogbeitrag:

https://support.office.com/en-us/article/Encrypt-messages-by-using-S-MIME-in-Outlook-Web-App-2E57E4BD-4CC2-4531-9A39-426E7C873E26

 

Vielen Dank geht an meinen MVP Kollegen Ben für die Anregungen und Ergänzungen! 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.