Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Hyper-V Ubuntu 18.04 LTS per Schnellerstellung

Ich nutze gerne parallel zu Windows Ubuntu oder Kali für die verschiedensten Aufgaben. Damit auch ihr schnell und unkompliziert zu einer Ubuntu virtuellen Maschine kommt, habe ich es einmal für euch schnell erläutert.  Diese Ubuntu VM ist nicht mit dem Ubuntu Subsystem von Windows 10 zu verwechseln. Aber ihr könnt eure Linux Skills für beides, sowohl für die VM in Hyper-V, als auch für das Subsystem nutzen.

Installation

-> Hyper-V Funktion installieren unter Apps und Features

-> Hyper-V Manager öffnen und rechts oben auf “Schnellerstellung”

Screenshot – Hyper-V Windows 10 Pro

 

Installation läuft

Die Installation dauert je nach Bandbreite eurer Internetverbindung etwas länger oder kürzer. Laut Anzeige müssen 1,49GB aus dem Internet runtergeladen werden oder ihr hab bereits eine ISO Datei, dann könnt ihr auch eine lokale Installationsquelle auswählen:

Screenshot – Hyper-V Manager Windows 10 Pro

 

Konfiguration nach der Installation

Unter Einstellungen könnt ihr die VM noch konfigurieren. Im Standard läuft es auf 4 Prozessoren und 4 GB Ram. 

  1. Sprache auswählen
  2. Tastatur Layout 
  3. Zeit (Berlin)
  4. Benutzername
  5. VM Name des Rechners
  6. Passwort
  7. “Welcome to Ubuntu” die Konfiguration des Systems läuft
  8. Applying changes
  9. Neustart und 
  10. Ihr seit angemeldet
  11. Ihr durchlauft die Einführung
  12. fertig
Screenshot – hyper V Ubuntu 18.4

 

Dauer: 5 Minuten  (Download je nach Zeit 5-10 Minuten)

 

Empfehlung: Visual Studio Code 

 

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.