Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

OneDrive for Business als Standard Speicherort für Fotos

Wir wünschen uns gerade im Business Bereich und auch im privaten Umfeld, dass wir unsere Fotos direkt in den OneDrive for Business laden können, denn hier haben Office365 NutzerInnen 1 TB bis 5 TB kostenlosen Speicher und im OneDrive nur 5GB bis 40GB kostenlos. Diese Uservoice war immer unter den Top3 und wurde nun endlich auch von Microsoft umgesetzt. Schauen wir es uns genauer an:

 

Zunächst einen Dank an Microsoft und hier Steven Rose für das Bild hier oben, welches ich für den Artikel nutzen darf. Hier seht ihr schon den OneDrive for Business als Standard-Speicherport für das iPhone. Diese Funktion wird zunächst beim iPhone und dann bei Android ausgerollt. 

Wann soll diese Funktion zur Verfügung stehen? 

Ich habe gehofft, dass diese Funktion nun zu diesem Artikel schon zur Verfügung steht, aber dies ist leider nicht so. Geplant für das Update ist Ende August 2018. 

Konfiguration

Die Konfiguration des automatischen Uploads soll so wie bisher funktionieren, so dass man statt den privaten OneDrive nun noch den OneDrive for Business auswählen kann. Fraglich ist, ob man dies per Intune konfigurieren kann, so dass man es per Ferne administrieren kann. Ich halte euch hier auf dem Laufenden. 

Kamera-Upload für OneDrive for Business verwendet jetzt verschachtelte Ordner

Beginn der Einführung bei den Kunden Ende August 2018
Wir nehmen auch einige Änderungen an der Organisation der Fotos in Ihrem OneDrive vor. Fotos, die über die Funktion OneDrive for Business Camera Upload hochgeladen wurden, werden automatisch nach Jahr und Monat in verschachtelte Ordner im Ordner Camera Roll sortiert. Bitte beachten Sie, dass das Verschieben, Umbenennen oder Löschen dieser Ordner derzeit nicht unterstützt oder empfohlen wird. Diese Funktion wird noch in diesem Monat bei den Kunden eingeführt.

 

via

https://techcommunity.microsoft.com/t5/Microsoft-OneDrive-Blog/OneDrive-Message-Center-Updates-August-1st-August-15th/ba-p/233863

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.