Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Datenethikkommission für Deutschland

Der Alltag des Einzelnen wird immer mehr von größeren Daten und deren Verwendung begleitet. Es geht oftmals eben auch um ethische Fragen, ob und wie man diese Daten verwenden will. Dies ist in Begleitung von Technologien wie AI und KI, sowie Maschine Learning noch interessanter. Nun hat die Bundesregierung eine Ethikkommission ins Leben gerufen, die die Fragen genauer erörtern soll und Empfehlungen abgeben wird:

18. Juli 2018 von der Bundesregierung benannt:

  • Johanna Haberer
  • Marit Hansen
  • Dirk Heckmann (Prof. IT-Recht, Passau)
  • Dieter Kempf
  • Mario Martini
  • Klaus Müller
  • Paul Nemitz
  • Sabine Sachweh
  • Christin Schäfer
  • Rolf Schwartmann
  • Judith Simon
  • Andrea Voßhoff
  • Wolfgang Wahlster
  • Christiane Wendehorst (Co-Sprecherin)
  • Thomas Wischmeyer
  • Christiane Woopen (Co-Sprecherin)

 

Weitere Informationen:

https://www.bmi.bund.de/DE/themen/it-und-digitalpolitik/datenethikkommission/datenethikkommission-node.html

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.