Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Neue Microsoft Rechenzentren in Norwegen angekündigt

Es ist einer der nördlichsten Teile des Kontinents Europa und es ist kühler als in Deutschland. Genau ich spreche von Norwegen und dank Microsoft und den Bestrebungen der norwegischen Regierung hat man sich entscheiden in dem für Rechenzentren aus klimatisch günstigen Bedingungen  zwei neue Regionen zu errichten.

Norwegen erhält zwei Regionen:

  • Stavanger Region
  • Oslo

Die Rechenzentren werden in die globale Microsoft Cloud eingebunden, wie die in Frankreich und die neuen angekündigten beiden Rechenzentren Regionen in Deutschland. Somit werden folgende Dienste angeboten:

  • Microsoft Azure
  • Office 365
  • Dynamics365

Somit steigt die Anzahl der Rechenzentren auf 52 Regionen weltweit. In Norwegen wird es eine Kooperation mit dem Energie Provider Equinor, die auch gleichzeitig selber die Digitalisierung mit Microsoft vorantreiben will. 

Auch der Punkt der Security und Compliance ist ein Thema, so dass auch für die beiden Regionen in Norwegen die DSGVO gelten wird und die Funktionen zur Verfügung stehen werden. Es sollen ebenfalls auch alle benötigten Zertifizierungen erreicht werden, so dass sich die Regionen nahtlos eingliedern lassen. 

“Over a billion customers around the world trust the intelligent Microsoft Cloud to provide a platform to help transform their businesses,” states Jason Zander, Executive Vice President, Microsoft Azure, Microsoft.

“By delivering the Microsoft Cloud from new datacentre regions in Norway, organisations will be empowered through cloud-scale innovation while meeting their data residency, security and compliance needs.”

via
https://news.microsoft.com/europe/2018/06/20/microsoft-announces-two-new-datacentre-regions-in-norway/

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.