Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

OneDrive Files Wiederherstellung – Eine Anleitung für NutzerInnen

Heute habe ich eine Anleitung gesucht, die Nutzern die Funktionen des OneDrive for Business File Wiederherstellung erläutert. Hiermit können NutzerInnen ihre Dateien selbstständig wiederherstellen, sei es sie haben diese aus Versehen gelöscht oder diese sind per Virus oder Ransomware beschädigt worden. Unterstützt wird aktuell nur der OneDrive for Business.

 

Die OneDrive File Wiederherstellung

Die OneDrive Datei Wiederherstellung fängt aus meiner Erfahrung viele Anfragen beim Support ab. Ich empfehle ein kleines Video zu drehen, so dass die MitarbeiterInnen dieses sich bei bedarf anschauen können. Zusätzlich kann ein Beitrag wie meiner natürlich helfen. Die Wiederherstellung ist auf die letzten 30 Tage begrenzt. Ebenso handelt es sich um einen einfachen Restore der Datei, es werden keine Rechte oder Freigaben mitgegeben, dies finde ich auch so in Ordnung. Die Freigaben sollte man regelmäßig prüfen und so passiert es nicht, dass aus Versehen eine Freigabe wieder aktiviert wird.

 

Restore Page Link: http://onedrive.live.com/?v=restore

 

Restore Option aufrufen

OneDrive Oberfläche -> Rädchen -> OneDrive

 

Filtern wo man Dateien wiederherstellen will

 

Dateien auswählen

 

Danach wählt ihr mit dem blauen Haken die Dateien mit den Versionen aus, die wiederhergestellt werden sollen. Im Anschluss klickt ihr am oberen Ende der Webseite auf “Wiederherstellen” und der Prozess beginnt. 

Kreuz = hinzugefügt / Stift = Änderungen / Mülleimer = gelöscht

 

Verifikation

Nachdem Prozess prüft bitte, ob die richtige Datei aus dem korrekten Zeitraum wiederhergestellt wurde. Diese wird in ihren ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt. Ihr könnt dies über die OneDrive Apps und auch den Desktop Sync Client prüfen.

 

bekannte Probleme 

  • Wenn ihr eine lange Liste mit Dateien habt, dann kann das Laden und Anzeigen dieser Tabelle etwas dauern. Diesen Effekt kennt ihr bestimmt auch von euren Bilder Ordner.
  • Wenn ihr den Schieberegeler nutzt, kann die Dateianzeige auch etwas dauern. Die Informationen müssen geladen und angezeigt werden.
  • Für ganze Ordner wird leider aktuell noch das Symbol für Dateien angezeigt. Daran wird nach meiner Information gearbeitet.
  • Auf kleineren Bildschirmen skaliert das Bild nicht immer optimal. Betroffen ist vorallem der Schieberegler. 
  • Die Statusanzeige für die Wiederherstellung kann direkt von 0% auf 100% springen. / Dies ist mir auch aufgefallen.
  • Wenn ihr viele hunderte Datei wiederherstellt, kann es auch bis ein paar Stunden dauern.

 

Link: (en) 
https://blogs.technet.microsoft.com/josebda/2018/04/24/onedrive-files-restore-user-guide/

1 Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Dingbacks sind offen.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.