Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Uservoice: Administration von Gruppen, Verteilerlisten, Yammer Gruppen und Teams in der lokalen AD

Aktuell ist die Verwaltung von Teams Gruppen oder auch Yammer Gruppen über die lokale AD aus nicht möglich. Die Gruppen müssen in dem jeweiligen Tools angelegt werden, damit diese auch in der Azure AD auftauchen. Eine zentrale Administration von allen Gruppen in der lokalen und in der Azure AD ist damit wünschenswert.

Bitte stimmt hier für in der UserVoice ab:

https://office365.uservoice.com/forums/286611-office-365-groups/suggestions/32828476-down-to-top-administration-of-all-kind-of-distribu

Problem:

Aktuell können die Gruppen in Teams und Yammer (force Azure AD) nur Top-Down angelegt werden. Dies heißt, dass die Gruppen nicht aus der lokalen AD (hybrid) oder der Azure AD angelegt werden können. Daraus wird die Administration für den Office 365 Administrator aufwendiger und auch die User bzw. von Yammer Admin (verified Admin bis neuer Group Admin) müssen immer gruppen im jeweiligen Werkzeug anlegen, also Top (Werkzeug) aus, damit die erstellten Organisationseinheiten/Gruppen in der AD auftauchen.

Lösungsvorschlag:

a) Attribut „group mode“

Variable: 

  1. Yammer
  2. Teams
  3. sercurity group
  4. distribution list
  5. Groups 

 

b) Archiv: (ggf. neue uservoice, sh. andere Uservoice)
Mit einem Button können diese AD Gruppen samt aller Berechtigungen und Rechte archiviert werden. Dafür fällt lediglich Speicherplatz an. Diese Gruppen können jederzeit wieder aktiviert werden oder eben als .zip ordner samt Excel oder Visio Datei der Berechtigungen und Freigaben runtergeladen werden.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.