Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Microsoft Teams – Apps zentral filtern und ausschließen

In den letzten Tagen hatte ich mir die Apps, die Microsoft Teams erweitern können etwas genauer angesehen. Nun kam die Frage auf, ob man das Angebot für seine Nutzer vorher bestimmen kann, so dass nur die Apps als Erweiterungen für die Nutzer in meinem Tenant zur Verfügung stehen, die ich Ihnen auch zeigen möchte. Passend dazu hat Microsoft zu 12. Januar genau diese Funktion veröffentlicht: 

Nun schauen wir einmal in die nun verfügbaren Einstellungen: 

Diese oben zusehenden Einstellungen findet ihr unter: 

Office 365 Admin Center -> Dienste und Add-Ins ->  Microsoft Teams

Hier könnt ihr sehen, dass ihr nicht nur die Standard Microsoft Apps einstellen könnt, sondern auch die externen Apps einzeln oder im Block zulassen könnt.

 

Bei einem aktuellen Screenshot heute aus meinen Tenant (Europa) ist diese Änderung noch nicht angekommen:

Hier seht ihr, dass man zwar die Standard Apps filtern kann, aber bei den externen Apps nur onBlock zugelassen oder abgelehnt werden können. Eine genauere Filterung ist jedoch wiederrum bei den Cloudspeichern möglich. hier ist es anzuraten Dropbox und GoogleDrive zu entfernen und nur Citrix ShareFile (Unternehmen) zuzulassen.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Meldung:  MC127283
Aktualisierte Feature: Microsoft-Teams-app-Galerie
https://docs.microsoft.com/en-us/MicrosoftTeams/admin-settings

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.