Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Microsoft und seine Rechenzentren

Microsoft kündigte gerade erst 2 neue Rechenzentren in Südafrika an, dies wären dann Nummer 43 und 44. Nicht alle Rechenzentren werden direkt durch Microsoft betrieben und z.B. die beiden Rechenzentren in Deutschland sind nur angemietet. 

Wie so ein Rechenzentrum aussieht, zeigt Microsoft nun auf einer zentralen Webseite:

Die zentrale Webseite, um zu erfahren, wie es eigentlich in den Microsoft Rechenzentren aussieht:  https://www.microsoft.com/de-de/cloud-platform/global-datacenters

Diese Informationen sind nicht nur wichtig, um zu wissen auf welchen Cloud-Dienstanbieter man sich einlässt, sondern auch um dessen technisch-organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz zu kontrollieren. Deshalb schaut euch auf der Webseite oben um und klickt durch die Unterseiten, um euch zu informieren.

Interessant ist auch dieses neuere Video, welches ich auch gerne in meinen Sessions zeige:

 

Auf der oben genannten Webseite findet ihr auch sehr viele Whitepaper über die Rechenzentren, die ihr euch zumindest einmal runterladen und quer durchlesen solltet. Viele dieser Informationen kommen an den verschiedensten Stellen wieder auf, so müsst ihr unter Umständen hierauf bei einer Datenschutz-Folgenabschätzung darauf zugreifen.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.