Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

GoPro und Microsoft unterzeichnen Lizenzvertrag

Gestern am 05. Februar verkündete Microsoft Technology Licensing LLP, dass ein neues kollaboratives Patent mit der GoPro Inc. geschlossen wurde. GoPro ist bekannt für deine Aktioncams, die nicht nur von RedBull Extremsportlern, sondern auch sehr vielen Consumern genutzt werden.

Microsoft und GoPro erlaubt dies einen massiven Technologieaustausch und vertieft somit die Zusammenarbeit. Microsoft geht es hierbei um wearable Devices und die Erweiterung ihres Portfolio in diesem Bereich.

Den Inhalt der Vereinbarungen werden wir aber dennoch nicht erhalten, denn diese gilt als streng vertraulich. Damit können wir auch nur spekulieren, was wir in Zukunft zu erwarten haben und welche neuen Produkte wir als Frucht dieser Partnerschaft erwarten können. Aus meiner Sicht werden wir mehr in der Visualisierung sehen, vielleicht ein neuer Wurf in der Art einer HoloLens?

Microsoft selber sagt in ihrer Mitteilung, dass dieses Lizenzabkommen im IP Sektor (Geistiges Eigentum) ein weiteres Beispiel zur Sicherung eines gesunden und lebendigen Technologie-Ökosystems ist, welches schon im Jahr 203 ins Leben gerufen wurde und seither über 1200 Lizenzverträge geschlossen wurden.

Wer sich informieren möchte findet hier Informationen zu den Lizenzverträgen: http://www.microsoft.com/iplicensing

 

 

 

 

 

via
http://news.microsoft.com/2016/02/05/gopro-and-microsoft-sign-licensing-agreement/

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.