Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Data Loss Prevention nun auch für OfB und SharePoint Online

Ich war vor kurzer Zeit mit meinem MVP Kollegen Michael Kirst auf einer Konferenz und während unserem gemeinsamen Vortrages ist uns aufgefallen, dass der Roleout für DLP im SharePoint Online bereits gestartet war. Kurz darauf erschien nun auch der passende Blogbeitrag auf dem Office Blog.

DLP oder auch Data Loss Prevention ist eine Funktion/Tool in Office 365, welches es ermöglicht beispielsweise die Versendung von Kontodaten oder IP Adressen zu verhindern. Als Administrator kann ich Regeln anlegen, die dies verhindern und mich auch benachrichtigen. Bisher war dies auf die Exchange Daten begrenzt (https://technet.microsoft.com/en-us/library/jj150527(v=exchg.150).aspx).

Neu ist es nun, dass die DLP Regeln auch für SharePoint Online und den OneDrive for Business greifen. Dies schließt eine erhebliche Lücke, denn heutzutage verschickt man keine Dateien mehr, sondern nur noch Links zu Inhalten, die eben in den beiden Speicherbereichen liegen.

via:
https://blogs.office.com/2015/09/30/data-loss-prevention-in-onedrive-for-business-sharepoint-online-and-office-2016-is-rolling-out/

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.