Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

180 Millionen für die IT Sicherheit

Wie gestern am 11. März 2015 von der Bundesregierung veröffentlicht, will sie 180 Millionen Euro in die IT Sicherheit investieren. Es geht darum im Rahmen der Digitalen Agenda die Forschung und die Nutzung zu bündeln. Dabei geht es nicht nur um die nationale Zusammenarbeit, sondern auch um die internationale.

“”Die vier Schwerpunkte des Rahmenprogramms IT-Sicherheit:

  • Hightech für die IT-Sicherheit: technische Lösungen für die Sicherheit und die Verschlüsselung von Datenübertragungen.
  • Sichere und vertrauenswürdige IKT-Systeme: Privatsphäre, Wissens- und Produktschutz in immer größer werdenden Systemen wie Internet oder Cloud-Computing sind zu schützen. Transparenz und Bedienerfreundlichkeit sollen beachtet werden.
  • IT-Sicherheit in Anwendungsfeldern: Versorgung, Medizin, Verkehr und moderne Industrieproduktion sind komplexe Anwendungsfelder für die EDV. Wie lassen sich diese lebensnotwendigen Systeme vor Angriffen schützen?
  • Privatheit und der Schutz von Daten: Die Privatheit und der Schutz der persönlichen Daten sind elementare Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben jedes Bürgers und jeder Bürgerin. Technologien müssen effektiv und auch für Laien leicht bedienbar sein.””

    (Zitat der Webseite)

 

via:
http://m.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2015/03/2015-03-11-programm-it-sicherheit.html

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.